Alle Artikel zu:

Michael Jackson

Gerüchteküche: Ist Janet Jackson zum Islam konvertiert?

Superstar Janet Jackson sorgt derzeit für Spekulationen in der Boulevardpresse. Gerüchten zufolge soll die Schwester des King of Pop, Michael Jackson, bereits vor geraumer Zeit zum Islam übergetreten sein. Der Schritt solle auch Auswirkungen auf ihren künstlerischen Ausdruck haben.

Kampf um Michael Jacksons Kids: Debbie Rowe will vor Gericht

Auch fast fünf Jahre nach dem Tod ihres Vaters kommen die Jackson-Kids nicht zur Ruhe. Nun will Debbie Rowe offenbar per Gericht die Vormundschaft für zwei der Kinder einklagen. Sie wäre wohl auch dazu bereit, alle drei bei sich aufzunehmen. Um Geld soll es ihr dabei nicht gehen.

Erinnerung an Michael Jackson: Im Mai erscheint ein neues Album

Der King of Pop lebt auf CD weiter. Bereits im kommenden Mai sollen acht bisher unveröffentlichte Titel von Michael Jackson erscheinen. Von einem Star-Produzenten-Team wurde das Erbe des Künstlers nun in die Gegenwart geholt. Das gab die Sony-Tochter Epic Records nun bekannt.

Musikzirkus 2013: Niemand verdient so viel wie Madonna

Ihre MDNA-Tour hat Superstar Madonna ein stolzes Sümmchen eingebracht. So viel, dass sie derzeit als die bestverdienendste Musikerin des Jahres 2013 gilt. Mit schlappen 125 Millionen Dollar auf dem Konto hängt sie Größen wie Lady Gaga, Justin Bieber und Miley Cyrus locker ab.

Richterliche Entscheidung: Kinder von Michael Jackson dürfen bei der Oma bleiben

Die Vormundschaft für die drei Kinder des verstorbenen King of Pop wird nicht geändert. Das gab ein Richter am vergangenen Dienstag, dem vierten Todestag von Michael Jackson, in Los Angeles bekannt. Nachdem sich die 15-jährige Paris Jackson versucht hatte das Leben zu nehmen, war eine entsprechende Untersuchung eingeleitet worden.

Paris Jackson: Ihr Umfeld war seit einem Jahr in Alarmbereitschaft

Um das Nervenkostüm von Paris Jackson soll es schon seit gut einem Jahr nicht zum Besten bestellt sein. Das wurde jetzt aus dem Umfeld ihrer exklusiven Privatschule bekannt. Schon im vergangenen September begannen ihre Noten abzurutschen.

Polizei: Paris Jackson wollte nicht sterben

Die Nachricht vom Selbstmordversuch der 15-jährigen Paris Jackson erschüttert an diesem Donnerstag die Boulevardpresse. Das Mädchen soll sich beide Unterarme aufgeschnitten haben. Die Polizei geht jedoch davon aus, dass sie sich nicht wirklich umbringen wollte.

Selbstmordversuch mit 15: Paris Jackson vermisst ihren Vater

Schock für die Familie Jackson: Kur vor dem vierten Todestag des King of Pop hat seine kleine Tochter versucht sich das Leben zu nehmen. Mit einem Küchenmesser hatte sich der Teenager beide Handgelenke aufgeschnitten. Hintergrund des Dramas: Das Mädchen vermisse ihren Vater.

La Toya Jackson: Michaels Geist spukt in seinem Elternhaus

Zum vierten Mal nähert sich in diesem Jahr der Todestag von Michael Jackson. Für seine Schwester La Toya ist der King of Pop allerdings noch immer präsent. Ihrer Meinung nach geht der Geist des Sängers im Haus seiner Kindheit um.

Wiedervereint: Paris Jackson und Mutter Debbie Rowe haben offenbar wieder Kontakt

Fast vier Jahre nach dem Tod von Michael Jackson scheint es, als ob seine nicht mehr ganz so kleine Tochter Paris und ihre leibliche Mutter Debbie Rowe wieder erste zarte Bande knüpfen würden. Die Annäherung, so will ein bekanntes US-Promiportal erfahren haben, soll im Geheimen erfolgt sein.

Oprah Winfrey: Justin Bieber ist der neue Michael Jackson

Justin Bieber ist berühmt für seine Auftritt vor unzähligen kreischenden Fans. Genauso ging es bei den Konzerten von MIchael Jackson und den Beatles zu, meint Oprah Winfrey.

Todestag von Michael Jackson: Fans schicken 10.000 rote Rosen an sein Grab

Drei Jahre sind seit dem Tod des King of Pop mittlerweile vergangen. Am 25. Juni 2009 schloss der gefeierte Musiker für immer die Augen. Für seine Fans bleibt Michael Jackson jedoch unvergessen. An seinem dritten Todestag überhäufen sie ihn mit roten Rosen.

Arme Paris Jackson: Tochter des King of Pop wurde gemobbt

Zeit ihres Lebens wurden sie von ihrem Vater beschützt. Michael Jackson ließ sie in der Öffentlichkeit Masken tragen, unterrichtet wurden sie zuhause. Seit seinem Tod im Jahr 2009 ist alles anders. Paris und ihre beiden Geschwister haben nicht nur ihren Dad verloren, sondern werden auch mit den unangenehmen Seiten des täglichen Lebens konfrontiert.

Mark Zuckerbergs Braut: Wer ist Priscilla Chan?

Sie ist 27 Jahre alt, frischgebackene Kinderärztin, seit neun Jahren mit Mark Zuckerberg liiert und trug bei ihrer Hochzeit am vergangenen Wochenende ein 4700 Dollar teures Claire-Pettibone-Hochzeitskleid. Das war es aber auch schon mit den Fakten über Priscilla Chan. Viel mehr ist über sie gar nicht bekannt. Bis jetzt.

Zuckerberg Hochzeit: Facebook-Milliardär fliegt auf Michael Jackson

Kaum eine Statusänderung auf Facebook fand dieser Tage mehr Beachtung als die von Gründer Mark Zuckerberg. Am 19. Mai hatte er seine langjährige Freundin Priscilla Chan geheiratet. Bisher 1.057.708 Personen gefällt das, 740 kommentieren. Doch: So außergewöhnlich das Ehepaar, so normal ihre Partyunterhaltung.

Beth Ditto: Lady Gaga ist was für Fünfjährige

Lady Gagas Musik spricht Erwachsene nicht an, diese seien zu erfahren und damit zu anspruchsvoll, meint Gossip-Sängerin Beth Ditto. Viel einfacher sei es dagegen, bei Kindern zu landen.

Justin Bieber: Song über Mariah Yeater ist für ihn wie „Billie Jean“

Sie hat ihn beschuldigt, sie hat ihn in die Mangel genommen und ihm immer wieder zu verstehen gegeben, dass sie auf ihrer Version der Geschichte beharrt. Für Justin Bieber wird das Jahr 2011 wohl für immer mit dem Namen Mariah Yeater verknüpft bleiben. Nachdem bereits bekannt wurde, dass er über die vermeintliche Kindsmutter einen Song geschrieben hat, verrät der 18-Jährige nun weitere Details.

Erinnerung an den King of Pop: Schwarzer Mundschutz wird versteigert

Fast drei Jahre liegt der Tod von Michael Jackson mittlerweile zurück. Jetzt wird ein neues Stück aus seinem privaten Fundus versteigert. Ein schwarzer Mundschutz, den er in der Nacht vor seinem Tod getragen haben soll, wechselt am 30. April den Besitzer. Die Gebote liegen schon jetzt bei über 20.000 Dollar.

Whitney Houston: So teuer war ihre Beerdigung für die Steuerzahler

Es war einer der schwärzesten Tage im Gemeindeleben von Newark. Am 18. Februar dieses Jahres wurde hier Souldiva Whitney Houston zu Grabe getragen. Der Trauer folgt nun eine ordentliche Rechnung. Rund 200.000 Dollar soll das traurige Ereignis die hiesigen Steuerzahler gekostet haben.

„National Enquirer“ entschuldigt sich nicht: Fotos der toten Whitney sind „wunderschön“!

Das aktuelle Cover des „National Enquirer“ sorgt weiter für Aufsehen. Obschon die Großaufnahme der toten Whitney Houston für weltweite Empörung gesorgt hat, denkt das Medium offenbar gar nicht daran zurück zu rudern. Sich für die Veröffentlichung entschuldigen kommt überhaupt nicht in Frage. Das Blatt setzt lieber noch einen obendrauf.