Alle Artikel zu:

Migrant

„Ich habe mir den Kopf erkältet“: Die Angst, verrückt zu werden

Meryam Schouler-Ocak, Leitende Oberärztin der Psychiatrischen Universitätsklinik der Berliner Charité im St. Hedwig-Krankenhaus, über seelische Krankheiten von Migranten und interkulturelle Behandlungsmethoden

Kriminalität ist tendenziell ein schichtspezifisches Problem!

Bei der Diskussion um Kriminalität, insbesondere Jugendkriminalität, dürfen nicht ethnische Kategorien wie "Migrant" oder "Nicht-Migrant" bestimmend sein. Es muss vielmehr um die Klassifikation der "sozialen Herkunft", der Schicht- und Milieuzugehörigkeit sowie der Bildung gehen.

Bilkay Öney soll Integrationsministerin werden

Macit Karaahmetoglu galt als wahrscheinlicher Kandidat für den Posten als Integrationsminister in Baden-Württemberg. Doch nun scheint die Wahl auf die SPD-Politikerin Bilkay Öney gefallen zu sein.

"Die Bezeichnung 'biodeutsch' ist außerordentlich diskriminierend"

In ihrem Verein "Typisch Deutsch" setzen sich die Vorstandsvorsitzende Sezen Tatlici und Generalsekretär Martin Hyun gemeinsam mit Menschen aus elf Ländern für ein respektvolles Miteinander ein. Im Interview sprechen sie über das Deutschsein und nötige Veränderungen in der Gesellschaft. Von einer Leitkultur zu sprechen, halten sie für absurd. Den Begriff Integration lehnen sie ab.