Alle Artikel zu:

Molotow-Cocktails

Berlin: Brandanschlag auf Amtssitz des Bundespräsidenten

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag einen Molotow-Cocktail gegen einen Zaun des Berliner Schlosses Bellevue geworfen. Der Staatsschutz ermittelt.

Gezi Park Proteste: Polizei nimmt wieder 15 Personen fest

Die türkische Polizei hat im Zusammenhang mit den Gezi Park Protesten eine vierte Verhaftungswelle gestartet. Wegen angeblicher Beschädigung von Privateigentum und des Werfens von Molotow-Cocktails während der Demonstrationen wurden nun 15 Personen festgenommen.

19 Jahre Haft für PKK-Sympathisantinnen: Britisches Gericht greift durch

Ein britisches Gericht hat drei Sympathisantinnen der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) zu insgesamt 19 Jahren Gefängnis verurteilt. Das Trio hatte türkische Einrichtungen in London, darunter ein Zeitungsgebäude, Moscheen und Büros, mit Molotow-Cocktails attackiert.

Diyarbakır: Frauenzentrum mit Molotow-Cocktails attackiert

In der vergangenen Nacht wurde ein Frauenzentrum in der südöstlichen Provinz Diyarbakir angegriffen. Bisher unbekannte Täter bewarfen das Gebäude mit Sprengstoff und Molotow-Cocktails.

Gewalt in London: „Hier herrscht Krieg!“

Alles begann mit dem Tod eines 29-jährigen Mannes, der durch die Kugel eines Polizisten gestorben war. Jetzt wurden in der dritten Nacht in Folge Häuser und Autos angezündet. Mittlerweile haben sich die chaotischen Szenen auf weitere Orte ausgedehnt.

Ausschreitungen in London: Polizisten mit Molotow-Cocktails angegriffen

Im Stadtteil Tottenham in London ist es in der Nacht zum Sonntag zu Ausschreitungen gekommen.

PKK-Terror: Gefährden Bomben den Tourismus in der Türkei?

Die Anschläge der PKK gefährden die Sicherheit in der Türkei. Reisende im Türkei Urlaub müssen deshalb aber nicht ihre Pläne umwerfen. Im Wahlkampf bemühen sich die Parteien auch um eine Lösung des Kurdenkonflikts.