Alle Artikel zu:

Monopol

Saatgut: Bauern machen gegen Fusion von Monsanto mit Syngenta mobil

Bauern aus den USA und aus Brasilien wollen gegen die geplante Fusion der Saatgut-Konzerne Monsanto und Syngenta mobil machen. Sie warnen vor dem Entstehen eines globalen Monopolisten.

Deutsch-Türkischer Autor fordert Staats-Monopol für Drogenhandel

In seinem Roman „DZ“ geht der deutsch-türkische Schriftsteller Selim Özdogan auf den Umgang mit Drogen ein. Es geht ihm vor allem um die Regulierung des Drogenhandels. Deshalb fordert er ein Staats-Monopol für den Drogenhandel.

Erfolgreicher Protest: EU macht bei Wasser-Privatisierung einen Rückzieher

Der EU-Kommission ist der Schreck in die Glieder gefahren: 1,5 Millionen Stimmen gegen die Wasser-Privatisierung haben dazu geführt, dass die EU einen Rückzieher macht. Die Kommunen sollen selbständig entscheiden, ob sie die Wasserversorgung privatisieren wollen. Für die Konsumenten ist damit wenig gewonnen.

Right2Water: Die eigentliche Lobby sind die kommunalen Versorger

Die kommunalen Wasserversorger sind die größten Fans der Petition Right2Water: Sie betrachten die Unterzeichner als nützliche Idioten. Denn viele Kommunen zocken die Bürger beim Trinkwasser massiv ab. Sie wollen ihr Monopol behalten. Transparenz und Aufsicht sollen verhindert werden.

Die totale Internet-Kontrolle: Surfen künftig nur noch mit Telekom-Modem?

Die Deutsche Telekom kann aufgrund einer neuen Rechtslage alle Internet-User zwingen, sich ein Telekom-Modem zu kaufen. Die Telekom vertreibt ein Modell aus China. Die alten Modems müssten weggeworfen werden. Die Bundesregierung spekuliert mit fantastischen Mehreinnahmen und der totalen Kontrolle des Internet durch einen Staatsbetrieb.