Alle Artikel zu:

Nelson Mandela

Gerüchte um Öcalan-Nominierung: Nobelstiftung bestreitet Berichte um PKK-Chef

Die Nobelstiftung hat den Spekulationen um eine Nominierung des PKK-Chefs Abdullah Öcalan für den Friedensnobelpreis vorerst ein Ende bereitet. Entsprechende Berichte, das eine Nominierung des Kurdenführers für 2014 akzeptiert worden sei, wurden dementiert. Dass eine solche Möglichkeit besteht, wurde allerdings nicht ausgeschlossen.

PKK-Chef Abdullah Öcalan für Friedensnobelpreis nominiert?

Der inhaftierte Anführer der Terrororganisation PKK, Abdullah Öcalan, soll für den Friedensnobelpreis nominiert worden sein. Vorgeschlagen wurde Öcalan von einem parlamentarischen Mitglied der Gorran Partei der kurdischen Regionalregierung. Eine offizielle Bestätigung gibt es bisher nicht.

Oslo: Türkischer OPCW-Generaldirektor nimmt Friedensnobelpreis entgegen

Die stillen Inspektoren der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) haben am Dienstag den Friedensnobelpreis erhalten. Stellvertretend für sie nahm der türkische Generaldirektor Ahmet Üzümcü die Auszeichnung für ihren beharrlichen Einsatz entgegen. In den Fokus war die OPCW zuletzt wegen ihrer schwierigen Mission in Syrien gerückt. Im Januar soll dort mit der Vernichtung des Giftgasarsenals begonnen werden.

Ein Freiheits-Kämpfer gegen Rassismus: Nelson Mandela ist tot

Nelson Mandela ist gestorben. Er galt in der gesamten Welt als Kämpfer für die Gleichstellung der Schwarz-Afrikaner in Südafrika. Doch Mandela hinterlässt ein dunkles Erbe von Korruption und Vetternwirtschaft.

Nelson Mandela: Doku-Serie über sein Leben geplant

Über das Leben von Nobelpreisträger Nelson Mandela ist derzeit offenbar eine kleine TV-Dokumentation in Planung. Die Produzenten sollen dazu auch den Enkelsohn des einstigen Präsidenten von Südafrika verpflichtet haben.

Jürgen Klute (Die Linke): Öcalan ist für mich wie Nelson Mandela

Jürgen Klute ist Europaabgeordneter der Partei "Die Linke". 2010 reiste er mit einer Delegation von Abgeordneten seiner Partei und Menschenrechtsaktivisten in den Osten der Türkei, um sich ein Bild von der Lage der Kurden zu machen. Er setzt sich für eine Lösung des türkisch-kurdischen Konflikts ein. Die Freilassung des PKK-Führers Abdullah Öcalan ist für ihn ein wichtiger Schritt in Richtung Frieden im Land.