Alle Artikel zu:

Neugeborene

Geburtsgeld: Türkische Babys erhalten erstes Gold vom Staat

In der Türkei wurden in diesem Juli nun die ersten Geburtsgelder für Neugeborene ausgezahlt. Ankara hat die ersten Zahlen an insgesamt 78.000 Frauen geleistet. Damit bleibt die türkische Regierung ganz nah an der türkischen Tradition. Auch Verwandte begrüßen den neuen Erdenbürger mit Gold.

Studie: Kaiserschnitt-Geburt hat Einfluss auf die Stammzellen

Ist ein Kind nicht dem positiven Stress einer natürlichen Geburt ausgesetzt, kann das offenbar Auswirkungen auf seine spätere Gesundheit haben. Schwedische Forscher haben die Stammzell-DNA von Babys analysiert, die entweder auf normalem Weg oder per Kaiserschnitt zur Welt kamen. Das Ergebnis: Gleich in mehrere hundert DNA-Regionen zeigten sich Unterschiede.

Gefahr für Neugeborene: Muttermilch aus Online-Börsen ist meist verkeimt

Im Internet ist ein Markt für Muttermilch entstanden. Auf Online-Börsen oder auf Facebook verkaufen einige Mütter ihre überschüssige Muttermilch aus Profitgründen. Doch 75 Prozent der dort angebotenen Muttermilch sind zu sehr verkeimt. Auch eine Infektion mit Krankheitserregern ist möglich.

„Tötet gefährliche Kinder“: Umstrittener türkischer Schuldirektor wird freigesprochen

Ein türkisches Gericht hat am vergangenen Freitag einen umstrittenen, ehemaligen Schuldirektor aus Erzurum freigsprochen. Der Mann hatte gefordert, alle potentiell für die Gesellschaft gefährlichen Kinder zu töten noch "bevor sie laufen können".

Türkischer Schuldirektor: „Tötet alle potentiell gefährlichen Kinder!“

Es sind unglaubliche Forderungen, die derzeit ein türkischer Schuldirektor in den Raum stellt. Ginge es nach ihm, würden sämtliche Neugeborenen nicht nur einem einschlägigen Gentest unterzogen, sondern auch - und das ist der weitaus schockierendere Teil - "aussortiert" werden.