Alle Artikel zu:

Ozan Tufan

Souza: Wollen wieder Tabellenführer werden

Josef de Souza fordert nach seiner überstandenen Verletzung eine Leistungssteigerung seiner Mannschaft. Nationalspieler Ozan Tufan geht währenddessen die Europameisterschaft in Frankreich nicht aus dem Kopf. Der 20-Jährige euphorisch: „Im Sommer geht es los, doch ich weiß wirklich nicht, wie wir es bis dahin aushalten sollen."

Getrübte Stimmung bei den Türken

Mit dem 2:0-Auswärtssieg bei den bereits qualifizierten Tschechen haben die Türken vor dem letzten Gruppenspiel gegen Island nun alles selbst in der Hand. Bereits ein Remis würde reichen, um in die Playoff-Runde einzuziehen. Im Optimalfall qualifiziert sich die Türkei sogar direkt für die EURO 2016: Gewinnt Kasachstan gegen Lettland, holt Spanien mindestens einen Punkt gegen die Ukraine und die Türken gewinnen ihr eigenes Spiel gegen den Tabellenführer, wäre man als bester Gruppendritter sogar direkt für die Europameisterschaft qualifiziert. Zum Feiern war der Truppe von Trainer Fatih Terim nach Schlusspfiff aber trotzdem nicht zumute. Die Anschläge in Ankara steckten auch den Rot-Weißen tief in den Knochen. GazeteFutbol.de hat die Reaktionen aus Prag gesammelt.

Entweder Ozan Tufan oder Gökhan Inler

Nachdem Bursaspor-Talent Ozan Tufan nun auf der Transferliste von ganz Istanbul steht, hat Besiktas das Angebot verbessert: Ganze sieben Millionen Euro sind im Spiel. Gökhan Inler dient als weitere Option, wenn Galatasaray oder Fenerbahce den Tufan-Poker für sich entscheiden.

Bursa lässt Ozan Tufan nicht ziehen

Ein Wechsel von Ozan Tufan zu Besiktas ist endgültig vom Tisch. Klubboss Recep Bölükbasi erklärte, dass man den Mittelfeldspieler nicht ziehen lassen werde. Stattdessen gibt es für Tufan eine Gehaltserhöhung.

Nach Gomez: Auch Ozan Tufan soll kommen

Besiktas geht auf dem Transfermarkt zum Großangriff über! Nach Mario Gomez soll nun auch Ozan Tufan an den Bosporus gelotst werden. Ein erstes Angebot wurde von Bursaspor nach Informationen von GazeteFutbol.de aber erstmal abgelehnt.

Ozan Tufan zum FC Valencia

Türkische Spieler stehen derzeit in Spanien hoch im Kurs: Der Nationalspieler Ozan Tufan ist auf dem Weg zum spanischen Spitzenklub FC Valencia.

Das hat Bursaspor mit seinen Spielern vor

Bursaspors Spieler sind heiß begehrt: Was passiert mit Fernandao, Josue, Tufan und Sener? Bursaspor Präsident erklärt Vorhaben des Vereins.

Ozan Tufan: Treuebekenntnis oder Abschiedsrede?

Nationalspieler Ozan Tufan (Bursaspor) steht auf vielen europäischen Klubs auf der Wunschzettel. Jetzt hat sich das Supertalent öffentlich zu Wort gemeldet und Stellung bezogen.

Testspiel gegen Dänemark: Türkei dreht 0:1-Rückstand

Die türkische Nationalmannschaft gewinnt das Testspiel gegen Dänemark durch einen Last-Minute Treffer von Ozan Tufan mit 2:1.