Alle Artikel zu:

PANGEA

Gipfeltreffen der Mathe-Genies: Die besten Schüler Europas wurden in Berlin geehrt

Mathe ist alles andere als out - Mehr als 150.000 Schüler aus ganz Europa nahmen am diesjährigen Pangea-Mathematikwettbewerb teil. Die 160 Finalisten konnten nicht nur Berlin erkunden, einige von ihnen trafen sogar Bildungsministerin Johanna Wanke.

Finalistin Viktoria Weipkema: "Lust auf weitere, ähnliche Wettbewerbe"

Erstplatzierte 7. Klasse

Finalist Sinan Mert: "Etwas, was mich lebenslang begleiten wird"

Drittplatzierter 7. Klasse

Finalist Jonas Kreyer: "Ist einfach so. Macht halt Spaß."

Erstplatzierter 6. Klasse

Finalist Bernardo Vecchio: "Ich habe die wunderbaren Erinnerungen mitnehmen können"

Zweitplatzierter 6. Klasse

Bilder zum Pangea Wettbewerb 2010

Pangea – oder: "Angst vor Mathe ist unbegründet!"

"Angst vor Mathe ist unbegründet!" - so lautet der Leitspruch der Pangea-Philosophie. Miteinander messen können sich Schüler der 4. bis 7. Klasse beim jährlich stattfindenden Pangea-Wettbewerb.

„Die Türken haben mich mit ihrer Bildungsarbeit mehr als überzeugt“

Winfried Sturm, Lehrer für Physik, Mathematik und Informatik und „Lehrer des Jahres 2004“, erklärt, wie man Schüler zum Lernen motiviert, wie für ihn das Idealbild des Lehrers aussieht und warum die Deutschlandtürken besonders gute Bildungsarbeit leisten.