Alle Artikel zu:

Pensionen

Griechenland braucht neue Kredite um Renten auszuzahlen

Den Pensionsfonds in Griechenland geht das Geld aus. Ohne Kredite aus dem Ausland werden sie Pensionären ihre Renten nicht auszahlen können.

Die Stunde der Opportunisten: Macht die Griechen fertig!

Man könnte den Glauben an die Demokratie verlieren: Die Sprüche, mit denen europäische Politiker die Griechen diffamieren, entlarven die Volksvertreter als blanke Opportunisten. Die Schamlosigkeit kennt keine Grenzen. Das Ressentiment dominiert das Denken. Zynismus pur ist der neue Geist der politischen Eliten. Erst kommt das Fressen. Dann das Rülpsen. Und dann lange nichts mehr.

Betriebsrenten in Gefahr: EZB-Zinspolitik treibt Unternehmen in die Enge

Die Niedrigzinspolitik der EZB stellt die kleinen und mittleren Unternehmen vor ein Dilemma. Entweder sie gehen bei der betrieblichen Altersvorsorge ein höheres Risiko ein. Oder sie müssen deutlich mehr an Rückstellungen bilden und auf Investitionen verzichten.

Höhere Pensionen für Abgeordnete: Gül legt Veto ein

Der türkische Präsident Abdullah Gül hat ein vom Parlament befürwortetes Gesetz, welches vorsieht die Pensionen der Abgeordneten zu erhöhen, per Veto abgeschmettert. Der Grund: In seinen Augen würde ein solcher Schritt für "Unbehagen im öffentlichen Bewusstsein" sorgen.