Alle Artikel zu:

Pflanzen

Pflanzen-Gift in Bio-Produkten nachgewiesen

In Bio-Produkten aus Deutschlands größtem Öko-Anbaugebiet wurden massive Rückstände von Pflanzenschutzmitteln gefunden. Eine Studie belegt nun, dass die Gifte aus der Luft stammen: Der Einsatz von Herbiziden auf kilometerweit entfernten Nachbarhöfen hat ganze Landstriche so belastet, dass ein Bio-Anbau nicht mehr möglich ist.

Kurios: Koranklänge sollen Pflanzen schneller wachsen lassen

Ein Schülerprojekt sorgt derzeit in den türkischen Medien für Aufsehen. Eine kleine Nachwuchswissenschaftlerin will nachgewiesen haben: Die Rezitationen des Korans kann die gleiche Wirkung auf das Pflanzenwachstum haben, wie klassische Musik. Profund ist ihre „Forschung“ natürlich nicht.

Chemotherapie: Pharmaindustrie macht Milliarden-Geschäfte

Die Behandlung von Krebspatienten mit einer Chemotherapie ist ein Milliardengeschäft für die Pharmakonzerne. Aber auch Krankenhäuser profitieren von der scheinbar besten Methode im Kampf gegen den Krebs. Aber nicht jeder Krebs spricht auf die Chemotherapie an. Spezielle Tests könnten dies im Vorhinein ausschließen. Doch die Pharmaindustrie hat daran kein Interesse und Studien diesbezüglich sind ohne die Pharmariesen kaum finanzierbar.

Bio-Markt ist out: Entwicklung von künstlichem Essen schreitet voran

Investoren arbeiten weltweit an der Ablösung von natürlichen Lebensmitteln durch künstliche Ernährung. Der Bio-Markt ist out, die Astronauten-Nahrung für alle ist der Trend. Durch die Integration von Mikro-Chips könnte die Ernährung der Zukunft auch interessante Informationen der Bürger weitergeben. Der Chip im Ei ersetzt das Anzapfen der Telefon-Leitung. Ein Blick in die schöne neue Welt.

Erneuerung des Gezi Parks: Anlage in wenigen Tagen wieder geöffnet

Der Istanbuler Gezi Park soll der Öffentlichkeit schon in ein paar Tagen wieder zugänglich gemacht werden. Das einstige Herzstück der Proteste war von diesen stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Seit zwei Wochen wird nun wieder instand gesetzt.

Geräumter Gezi Park: Stadtverwaltung beginnt mit dem Wiederaufbau

Gut einen Monat nach Beginn der Proteste hat die Istanbuler Stadtverwaltung damit begonnen, den kürzlich geräumten Gezi Park wieder instand zu setzen. Derzeit werden Bäume und Blumen gepflanzt. Die Belagerung hatte der Anlage schwer zugesetzt.