Alle Artikel zu:

Polizisten

12.800 türkische Polizisten vom Dienst suspendiert

Zweieinhalb Monate sind seit dem gescheiterten Militärputsch vergangen. 12.800 Polizisten wurden in diesem Zusammenhang vom Dienst suspendiert.

Die Szenerie kurz nach dem Anschlag. (Screenshot YouTube)

Türkei: Polizisten bei Autobombenanschlag getötet

Bei einem Autobombenanschlag in der türkischen Stadt Nusaybin wurden zwei Polizisten getötet und zahlreiche Personen verletzt. Ein Sprengsatz war in der Nähe einer Polizeiwache und einer Unterkunft der Sicherheitskräfte detoniert.

Tod eines Gezi-Demonstranten: Türkische Polizisten müssen zehn Jahre ins Gefängnis

Zwei türkische Polizisten sind wegen des Todes eines Gezi-Demonstranten zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Ein Gericht in der zentraltürkischen Stadt Kayseri hat einen Beamten am Mittwoch zu zehn Jahren Haft, einen weiteren zu zehn Jahren und zehn Monaten Gefängnis verurteilt.

Nach dem NSU-Skandal: Noch immer kommen nur wenige Polizisten aus Zuwandererfamilien

Der Fall NSU hat offenbart, dass viele Mitarbeiter von Polizei und Verfassungsschutz in einseitigen Mustern denken. Mehr Menschen aus Zuwandererfamilien in den Polizeidienst, lautete danach die Forderung. Wie sich nun zeigt, gibt es aber noch viel zu tun.

Illegale Einwanderer: Bulgarien macht „grüne Grenze“ zur Türkei dicht

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat Bulgarien seine Grenze zur Türkei personell abgeriegelt. Das Land versucht so die illegalen Einwanderungsströme unter Kontrolle zu bekommen. Um die Maßnahme durchzusetzen wurden 1.166 zusätzlichePolizisten abgestellt.

Heftige Proteste, harsche Polizei: Jetzt wenden sich die Touristen ab

Die seit Ende Mai andauernden Proteste in der Türkei haben nun auch den Tourismussektor in Mitleidenschaft gezogen. Istanbul verzeichnete reihenweise Stornierungen. Andere Städte sind bisher nicht betroffen. Doch während die einen fernbleiben, strömt ein neuer Typus Reisender herein.

Konvoi von Claudia Roth: Zwei türkische Polizisten sterben bei Unfall

Bei einem Autounfall innerhalb des Konvois von Grünen-Chefin Claudia Roth starben an diesem Freitag zwei türkische Polizisten, ein weiterer wurde verletzt. Die Beamten hatten die deutsche Politikerin in der Nähe von Diyarbakır eskortiert.

Terror im Ferienparadies: Drei Polizisten in Antalya getötet

In der türkischen Ferienhochburg Antalya ist es am vergangenen Donnerstag gleich zu mehreren Attacken gekommen. Bei den Vorfällen kamen insgesamt drei Polizisten ums Leben, einer wurde verletzt.

Leere Ränge: Briten wollen ungenutzte Tickets von IOC-Funktionären zurück

Nachdem sich etliche Zuschauer über die vielen leeren Plätze bei den Olympia-Veranstaltungen beschwert haben, bat das Londoner Organisationskomitee (LOCOG) um die Rückgabe von nicht genutzten Tickets, die für die Olympische Familie ausgestellt wurden. Diese sollen verkauft oder an Sicherheitsleute und Polizisten verschenkt werden.

Türkei: Keine Haft- oder Disziplinarstrafen für gewalttätige Polizisten

Gespannt wartete die Öffentlichkeit auf das Ergebnis der Untersuchungskommission im Fall der drei Polizisten, die eine Frau auf der Wache verprügelt hatten. Das Urteil jedoch verhöhnt das Opfer.

PKK-Anschlag: Polizist getötet, drei weitere verletzt

In der südtürkischen Provinz Hatay hat es am Donnerstag erneut einen Anschlag gegeben. Bei der Attacke wurde ein Polizist getötet, drei weitere wurden verletzt.

PKK-Angriff in Batman: Nun starb auch der Polizist

Bei einem PKK-Angriff auf Polizisten und Zivilisten starben am Montag eine Frau und ihre Tochter. Ihr ungeborenes Kind konnte zunächst gerettet werden, starb aber später. Auch der schwerverletzte Polizist erlag nun seinen Verletzungen.

Schüsse kurz vor der Papst-Messe!

Schrecksekunden zwei Stunden vor der Messe des Heiligen Vaters in Erfurt. Mit einem Luftdruckgewehr hat ein Mann auf zwei Polizeibeamte gezielt.Es sollen bis zu vier Schüsse gefallen sein. Verletzt wurde offenbar ein Sicherheitsmitarbeiter. Der mutmaßliche Täter wurde mittlerweile festgenommen.

PKK-Angriff: Ein Polizist und seine Frau sterben auf dem Fußballplatz

Bei einem Angriff auf Fußball spielende Polizisten starb einer der Polizisten und seine Frau, die unter den Zuschauern war. Acht Polizisten wurden verletzt.

Geht Israel auf Waffenstillstand mit Palästinensern ein?

Militante Gruppen im Gazastreifen haben Israel einen Waffenstillstand angeboten. Ob die Israelis darauf allerdings tatsächlich eingehen werden, ist noch offen.

Trotz Bedauerns: Ägyptische Proteste gegen Israel halten an

Mehr als 1.000 Ägypter haben am Sonntag den zweiten Tag in Folge gegen Israel vor der israelischen Botschaft in Kairo protestiert. Grund ist der Tod von fünf ägyptischen Grenzschützern.

Ägypten zieht Botschafter aus Israel ab

Ägypten hat aus Protest gegen den Tod von fünf Grenzbeamten seinen Botschafter aus Israel abgezogen. Diese waren nach einem Feuergefecht durch Waffen israelischer Streitkräfte am Donnerstag ums Leben gekommen.