Alle Artikel zu:

Prediger

"Der Verband muss sich glaubhaft von Ankara lösen", so Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD). (Foto: dpa)

Spionage-Vorwurf: Razzien bei Ditib-Predigern

Die Polizei durchsucht die Wohnungen von Geistlichen des türkischen Islamverbandes Ditib in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, die im Auftrag der Regierung Anhänger der Gülen-Bewegung ausspioniert haben sollen. Bestätigt sich der Verdacht, muss sich die Organisation vorhalten lassen, zumindest in Teilen ein verlängerter Arm der türkischen Regierung zu sein.

Verfassungsschutz alarmiert: Salafisten wollen Flüchtlinge anwerben

Salafisten versuchen nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes gezielt, Flüchtlinge anzuwerben, darunter auch Jugendliche. Dem bayerischen Landesamt seien derartige Fälle bekannt, erklärte am Donnerstag ein Sprecher und bestätigte einen entsprechenden Bericht des Bayerischen Rundfunks.

IS-Anwerber löste Sog unter radikalen Wolfsburger Muslimen aus

Mit Gebetstreffen beginnt die Radikalisierung junger Muslime in Wolfsburg. Ein Anwerber des Islamischen Staates habe dann von einem neuen Land nur für Muslime geschwärmt und eine Ausreisewelle nach Syrien in Gang gesetzt, sagt ein IS-Rückkehrer vor Gericht aus.

Unterstützung des IS: «Falscher Prediger» wirbt Wolfsburger für den Dschihad

Einmal Dschihad und zurück: Zwei Wolfsburger, die sich dem IS-Terror anschlossen, kommen nun in Niedersachsen vor Gericht. Was brachte sie in der florierenden Autobauer-Stadt mit der mustergültigen Integration vieler Ausländer in die Fänge der Extremisten?

Neuer Schlag gegen die Gülen-Bewegung: Türkei übernimmt Bank Asya

Die türkische Regierung geht seit langem gegen die Bewegung des Predigers Fethullah Gülen vor. Der Feldzug geht nun weiter. Die türkischen Behörden haben eine Bank aus dem Gülen-Imperium übernommen.

Neuer Aufruhr: Türkische Lira stürzt ab, Freilassung weiterer Gefangener

Die türkische Lira hat am Montag erneut nachgegeben. Die Freilassung mehrerer politischer Gefangenen an diesem Montag deutet daraufhin, dass der türkische Premier Recep Tayyip Erdoğan die Kontrolle verliert.

Wendepunkt im Ergenekon-Prozess: 30 Inhaftierte fordern Freilassung

In der Türkei herrscht erneut Aufruhr. Die im Zuge der Putschisten-Prozesse verurteilten Menschen fordern eine vorzeitige Freilassung. Sie seien unschuldig. Die gesamten Prozesse seien ein Konstrukt der Gülen-Bewegung. Zuvor wurde Ex-General İlker Başbuğ aus der Haft entlassen.

Schlag gegen „Karagümrük“: Religiöser Führer in Istanbul verhaftet

Im Zuge einer Anti-Mafia-Razzia der türkischen Polizei wurde am vergangenen Freitag der umstrittene islamische Prediger und führendes Mitglied der Istanbuler İsmail-Ağa-Gemeinde, Ahmet Mahmut Ünlü, verhaftet.