Alle Artikel zu:

Priester

Exorzismus in Frankfurt: So wird das Böse hinausbeschworen

In Frankfurt geschieht ein Mord. Das Geschehen deutet auf eine Teufelsaustreibung hin. Unter Exorzismus wird in vielen Religionen die rituelle Vertreibung böser Mächte oder Geister aus Menschen, Tieren oder Gegenständen verstanden. In der katholischen Kirche war der Exorzismus von «Besessenen» im Mittelalter gang und gäbe. Heute unterliegt er strengen Auflagen.

Geplanter Moscheebau entzweit die Bürger von Leipzig

In Leipzig tobt ein Kulturkampf zwischen dem Islam und den Einheimischen. Das jedenfalls ist die Wahrnehmung einiger Bürger, wenn es um den Bau einer Moschee geht. Die islamische Ahmadiyya-Gemeinde möchte aus eigenen Mitteln ein Gotteshaus bauen. Doch die Widerstände sind groß.

Fußball verbindet Religionen: In Edirne kicken Imame gegen Priester

Die türkisch-bulgarische Grenzstadt Edirne wird in der kommenden Woche Schauplatz eines ungewöhnlichen Fußballspiels. Die beiden Mannschaften stammen nicht nur aus unterschiedlichen Ländern, sie haben auch auch einen anderen Glauben. Gegeneinander an treten türkische Imame und bulgarische Priester.

Syrien: Verschleppter Priester tot aufgefunden

Der vor einer Woche verschleppte griechisch-orthodoxe Priester Fadi Jamil Haddad wurde tot aufgefunden. Seine Entführer hatten ihn offenbar gefoltert und anschließend getötet, nachdem sie kein Lösegeld erhalten konnten. Auch die al-Qaida ruft derweil zu weiteren Entführung auf.