Alle Artikel zu:

Qualifikation

Österreich: Jeder vierte Migrant fühlt sich überqualifiziert

Angesichts des derzeitigen Flüchtlingsstroms wird auch wieder die Frage nach der Anerkennung der Qualifikation der Flüchtlinge und Migranten aufgeworfen. Hierbei entscheidet sich oft, ob es langfristig eine gute Perspektive gibt und in Folge dessen auch eine gelungene Integration stattfinden kann. Eine neue Studie zeigt, dass hier ein erheblicher Nachholbedarf besteht.

Türkei rutscht in den vierten Topf für die WM-Quali

Die Misere der Türkei unter Fatih Terim hat negative Auswirkungen für die Auslosung der WM-Qualifikation 2018 am 25. Juli in St.Petersburg. Die Mannschaft des türkischen Fußballverbandes (TFF) befindet sich nun auf blamable Art und Weise nur noch im vierten Lostopf.

Ehegattennachzug: Liebe spornt die Wirtschaft an

Unter dem Titel „Die Integration von zugewanderten Ehegattinnen und Ehegatten in Deutschland“ hat die Bundesagentur für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ihre Studie zu nachgereisten Ehepartnern vorgestellt. Das Ergebnis fällt vorwiegend positiv aus. Es fällt auf: Die Liebe spornt auch die Wirtschaft an. Mehr als 50 Prozent der nachzugswilligen Ehegatten bringt einen Studien- oder Berufsabschluss mit in die Bundesrepublik.

EM-Qualifikation: Die Türkei hat es mit harten Gegnern zu tun

Die Türkei trifft in der EM-Qualifikation auf die Niederlande, Tschechien, Island, Lettland und Kasachstan.

Mehr Sicherheit: Turkish Airlines engagiert ausländische Piloten

Um die globalen Qualitätsstandards zu erfüllen, muss die türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines (THY) auf ausländische Piloten zurückgreifen. CEO Temel Kotil zufolge werde man im eigenen Land einfach nicht ausreichend fündig.

Deutschland: Migranten gründen ebenso häufig Unternehmen wie Einheimische

In der Existenzgründung sind Migranten ebenso eifrig wie Einheimische. Damit tragen sie erheblich zum Wachstum der deutschen Volkswirtschaft bei. Allerdings gibt es erhebliche Unterschiede hinsichtlich der Herkunft der Existenzgründer. Außerdem sind die Motive nicht immer positiv. Eine Schattenseite der Existenzgründung verschweigt die Studie.

Schweiz: Migranten häufiger unter Qualifikation beschäftigt

Für ihre Beschäftigung sind viele Migranten in der Schweiz eigentlich überqualifiziert, wie der aktuelle Integrationsmonitor zeigt. Dabei weisen die Bevölkerungsgruppen mit und ohne Migrationshintergrund auf dem Arbeitsmarkt keine großen Unterschiede auf.

IAB-Studie: Ausländer können beim Lohnniveau aufholen

In Deutschland arbeitende Ausländer holen im Laufe der Zeit beim Lohnniveau auf. Das ergab eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Diejenigen, die neu in den hiesigen Arbeitsmarkt einträten, würden zunächst nur 64 Prozent des deutschen Durchschnittslohns erhalten. Acht Jahre später klettert dieser Wert, zumindest bei den vollzeitbeschäftigten Männern, auf 72 Prozent. Türkische Arbeitnehmer kommen insgesamt jedoch nicht so gut weg.

Mesut Özil: Kaugummi statt Nationalhymne?

Beim vergangen Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Österreicher schoss Mesut Özil das 2:0 für sein Team. Doch nach dem Spiel wurde dennoch über ein anderes Thema gesprochen: Der Kaugummi von Mesut Özil.

WM-Quali: Türkei mit Pflichtsieg

Nach der Niederlage im ersten Gruppenspiel gegen die Niederlande konnte die Türkei die ersten drei Punkte auf ihrem Konto verbuchen. Im Heimspiel gegen Estland dominierte die türkische Nationalmannschaft gegen die nach der 20. Minute zu zehnt spielenden Estländer das Spiel über 90 Minuten. Die drei Treffer erzielten Emre Belözoğlu, Umut Bulut und der eingewechselte Selcuk Inan. Deutschland besiegte die Österreicher 2:1.

WM-Quali: Niederlande schlagen die Türkei mit 2:0

Die türkische Nationalmannschaft musste in ihrem ersten Qualifikationsspiel zur WM 2014 eine Niederlage gegen die Gruppenfavoriten aus den Niederlanden einstecken. Die Mannschaft von Abdullah Avcı unterlag den „Oranjes“ in der Amsterdam Arena mit 2:0.

WM-Quali: Türkei muss gegen die Niederlande ran

In ihrem ersten Spiel in der Qualifikation für die WM 2014 muss die türkische Fußball-Nationalmannschaft an diesem Freitag gleich gegen die Gruppenfavoriten aus den Niederlanden auflaufen. Fenerbahçe-Star Dirk Kuyt ist sich aber sicher: Die Türkei ist nicht zu unterschätzen.

Deutschland: attraktiver Standort für ausländische Ärzte und Pfleger

In Zukunft soll es leichter werden, im Ausland erworbene Berufsqualifikationen in Deutschland anerkennen zu lassen. Eine gute Nachricht besonders für Mediziner

Europa League: Besiktas im Glück, Bursaspor hat Pech

Besiktas hat es geschafft, Bursaspor ist raus. So die Kurzusammenfassung der Rückspiel-Begegnungen in den Playoffs der Qualifikation zu UEFA Europa Leaque. Doch Besiktas tat sich schwerer als erwartet. Fast wäre das Unternehmen Europäischer Fußball noch gescheitert.

Beşiktaş vs. Alania: Reine Formsache in der Europa Leaque?

Beşiktaş ist nach dem 3:0 Sieg im Hinspiel gegen Alania Vladikavkaz so gut wie in der UEFA Europa Leaque. Am Abend sollten die Mannschaft den Sack ohne Mühe zumachen können.

Besiktas und Trabzonspor fiebern Europa Leaque entgegen

Beşiktaş und Trabzonspor dürfen sich nach ihren Hinspielen in den Playoffs der Europa Leaque-Qualifikation berechtigte Hoffnungen auf einen Einzug in Europas zweitwichtigsten europäischen Wettbewerb machen. Für Bursaspor dagegen sieht es nach der Niederlage gegen Anderlecht nicht so gut aus.

Unentschieden gegen Trabzonspor: Benfica Lissabon ist weiter

Am Mittwoch ist der türkische Club Trabzonspor erneut gegen Benfica Lissabon angetreten. Im Rückspiel gegen die Portugiesen musste die Mannschaft den 0:2-Rückstand mindestens ausgleichen. Am Ende stand es 1:1-Unentschieden.

Champions Leaque-Quali: Schafft Trabzonspor heute die Sensation?

Trabzonspor tritt am Mittwoch im Rückspiel gegen Benfica Lissabon an. Der 0:2 Rückstand muss mindestens ausgeglichen werden.

Experten: Arbeitskräfte-Ansturm aus Osteuropa bleibt aus

Bürger aus acht mittel- und osteuropäischen Staaten können seit 1. Mai uneingeschränkt in Deutschland und Österreich arbeiten. Dies könnte dem Fachkräftemangel entgegenwirken, aber es gibt auch Ängste vor einer Massenzuwanderung. Diese seien jedoch unbegründet, so Klaus Bade vom Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration.

Ungefährdeter 2:0 Sieg der Türkei gegen Österreich

In der Qualifikation für die Europameisterschaften in der Ukraine und in Polen 2012 siegte die türkische Nationalelf gegen Österreich mit 2:0. Die Mannschaft von Trainer Guus Hiddink kam dabei nicht wirklich in Bedrängnis. Selbst ein fragwürdiger Strafstoß in der 84. Minute konnte die drei Punkte nicht gefährden – Torwart Demirel parierte erfolgreich.