Alle Artikel zu:

Radikalismus

Angriff auf Moschee in Bulgarien: European Muslim Union verlangt intensivere Öffentlichkeitsarbeit

Nach dem Pogrom gegen die türkisch-muslimische Gemeinschaft im ungarischen Plowdiw fordert die European Muslim Union (EMU) nun umfassende Öffentlichkeitsarbeit auf europäischer Ebene. Außerdem sollte es eine gründliche Überprüfung muslimischen Eigentums geben.

Pogrom gegen Muslime in Bulgarien: Polizei nimmt 120 Personen fest

In Bulgarien haben Bürger eine Moschee angegriffen. Sie protestierten gegen eine mögliche Rückgabe der Moschee an die Muslime. Zuvor wurde das Gotteshaus vom Staat enteignet.

Bundesinnenminister über Islamkonferenz: Islamophobie steht zu stark im Fokus

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) kündigt eine fundamentale Wende in der Islamkonferenz an. Zuvor hatten sich einige Teilnehmer über den Themenplan beschwert. Statt sich auf Rassismus und Islamophobie zu konzentrieren, werden zukünftig Sicherheitsaspekte und islamischer Extremismus stärker in den Vordergrund rücken.

Deutscher Konvertit: „Der Salafismus ist eine faschistische Ideologie“

Dass der Salafismus eine religiös motivierte faschistische Ideologie ist, ist bekannt. Doch nun spricht sich ein deutscher Konvertit gegen den radikalen Islamismus aus. Die Sicherheitsbehörden seien zu recht alarmiert. Denn die Gefahr sei groß.

NSU-Morde: Mehrheit der Deutsch-Türken glaubt nicht an eine Aufklärung

Eine Umfrage des futureorg Institut hat ergeben, dass die NSU-Morde sich auf die persönliche Lebensplanung der Deutsch-Türken auswirken werde. Doch die Mehrheit der Befragten fühlt sich in Deutschland mäßig bis sehr sicher. Die optimistischste Gruppe sind die Deutsch-Türken unter 25 Jahren. Die Pessimisten sind die Hochqualifizierten.

Somalia: Al-Qaida verübt Anschlag auf türkisches Botschaftsgebäude

Die islamistische Al-Shabab-Miliz hat in Somalia einen Selbstmordanschlag gegen ein Wohngebäude der türkischen Botschaft verübt. Nach bisherigen Angaben kam ein Polizist ums Leben. Zwei weitere wurden verletzt.

Terror-Akt in London: Muslime verurteilen Bluttat

Nach dem blutrünstigen Mord an dem britischen Soldaten solidarisieren sich auch Muslime mit dem Opfer und den Hinterbliebenen. Doch gleichzeitig befürchten sie anti-muslimische Attacken. In der vergangenen Nacht gingen bereits über 100 Rechtsextremisten auf die Straße.

Video: Islamist droht mit Mord an Angela Merkel

Ein neues Drohvideo von radikalen Salafisten ist aufgetaucht. Diesmal kündigen sie an, Obama und Merkel zu töten. Es sollen auch Anschläge in Deutschland verübt werden. Doch deutsche Behörden haben alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen.