Alle Artikel zu:

Raif Badawi

Harter Kurs in Saudi Arabien: Internationale Kritik an Badawi-Urteil wird ignoriert

Saudi-Arabien weist die internationale Kritik am Urteil gegen den liberalen Blogger Raif Badawi entschieden zurück. Wie die offizielle Nachrichtenagentur SPA am Donnerstag berichtete, erklärte das Außenministerium, die Justiz des Landes sei unabhängig. Das Königreich Saudi-Arabien akzeptiere keine Einmischung in seine Rechtsprechung oder inneren Angelegenheiten.

Endgültiges Urteil: Keine Gnade für saudischen Blogger Badawi

Jetzt gibt es kein Zurück mehr: Die saudi-arabische Justiz hat ein Urteil gegen den liberalen Blogger Raif Badawi bestätigt. Weder Haft, Geldbuße noch Peitschenhiebe bleiben ihm erspart. Eine Berufung ist nicht mehr möglich.

Überraschung in Riad: Saudischer König Salman regelt Thronfolge neu

Vor drei Monaten stieg der saudische König Salman auf den Thron. Nach den Luftangriffen im Jemen setzt er erneut Akzente und ernennt seinen Neffen zum Kronprinzen - eine Entscheidung mit großer Tragweite.

Black Metal in Saudi Arabien: Einzige Band riskiert für ihre Kunst die Todesstrafe

Saudi-Arabiens einziger Black-Metal-Band Al-Namrood könnte in ihrer Heimat der Tod drohen. Die Haltung der Musiker ist absolut antireligiös. In ihren Texten nehmen sie kein Blatt vor den Mund. Und das ist einem ultrakonservativen islamischen Königreich.

Aus der Zelle: Inhaftierter Blogger Badawi erhebt seine Stimme

Der Fall des inhaftierten saudischen Bloggers Raif Badawi sorgt international für Schlagzeilen. Vizekanzler Gabriel setzte sich in Riad kürzlich für seine Freilassung ein. Jetzt erscheint ein Buch mit Texten Badawis. Das Vorwort hat er in der Haft formuliert.

Bundesregierung bemüht sich um Saudi-Blogger: „Uns ist das Schicksal von Herrn Badawi nicht gleichgültig“

Das Schicksal des saudi-arabischen Bloggers Raif Badawi treibt die Bundesregierung hinter den Kulissen weiter an. Der junge Mann war zu 1000 Stockschlägen verurteilt worden, weil er den Islam beleidigt haben soll. Seine Frau fürchtet mittlerweile um sein Leben.

Schneller Machtwechsel in Saudi Arabien: König Salman hat nicht nur mit IS zu kämpfen

In Saudi-Arabien hat der neue Machthaber das Zepter völlig geräuschlos übernommen. In dem konservativen Königreich sollte kein gefährliches Machtvakuum entstehen. Das ist wichtig, denn die Aufgaben für den neuen Machthaber sind riesig.

Islamkritischer Blogger in Saudi-Arabien öffentlich ausgepeitscht

In Saudi-Arabien wird ein Islam-Kritiker öffentlich ausgepeitscht. Die Bundesregierung in Berlin protestiert. Das Königreich gehört zu Deutschlands wichtigsten Partnern in der arabischen Welt. Amnesty International bezeichnet den Vorgang als Verstoß gegen internationales Recht.