Alle Artikel zu:

Raketenabwehr

Keine Bedrohung für USA: Japan und Russland beschließen Militär-Kooperation

Russland und Japan wollen im Rahmen einer Militär-Kooperation die Stabilität im Asien-Pazifik-Raum sichern. Dabei möchten beide Länder die Bestrebungen Chinas und Nordkoreas in der Region eindämmen. Doch mit dem US-Raketenabwehr-Schirm in Japan ist Russland unzufrieden.

USA wollen Hyperschall-Raketen einsetzen: Russland zeigt sich unbeeindruckt

Die USA wollen neben Kampfdrohnen auch Hyperschall-Raketen einsetzen, um ihre sicherheitspolitischen Interessen durchzusetzen. Doch russische Militäranalysten zeigen sich unbeeindruckt und legen ihren Schwerpunkt lieber auf ein nukleares Gleichgewicht. Da seien die Amerikaner ernstzunehmende Gegner.

Warnung an USA: Russland aktiviert Radar an EU-Grenze

Russland hat am Dienstag ein Radar-Warnsystem in seiner Exklave Kaliningrad an der Grenze der Europäischen Union aktiviert. Die Maßnahme wird als Reaktion auf westliche Pläne betrachtet, ein US-Raketenschild in Europa zu installieren.

Iran: Wir können die Türkei angreifen!

Vor 10.000 Mitgliedern der iranischen Revolutionsgarde verkündete General Hadschisadeh, die Türkei sei das erste Ziel eines Angriffs, sollte es zu einer Bedrohung kommen. Grund dafür sei das Raketenabwehrsystem der NATO in Malatya.

NATO und Türkei streiten um Kauf neuer Raketenabwehr

Die NATO und die Türkei könnten bald getrennte Raketenabwehrsysteme haben, wenn die Türkei sich für eine chinesische oder russische Luft- und Raketenabwehr entscheidet.