Alle Artikel zu:

Ramzan Kadyrow

Kadyrow verkündete seinen Aufruf an die Muslime in aller Welt am Mittwoch. (Screenshot YouTube)

Tschetschenischer Präsident ruft Muslime weltweit zum Kampf gegen IS auf

Ramsan Kadyrow, umstrittenes Oberhaupt der russischen Teilrepublik Tschetschenien, hat zum vereinten Kampf gegen den Terror aufgerufen. Der Politiker wandte sich mit seinem Appell in dieser Woche an alle Muslime weltweit. Ziel ist die Terrormiliz Islamischer Staat (IS).

Tschetschenischer Despot zeichnet Frau für Tötung von Islamisten aus

Der Präsident der Republik Tschetschenien, Ramzan Kadyrow, feiert eine tschetschenische Frau, die vor neun Jahren vier Salafisten getötet hat. Sie diene als Vorbild für die tschetschenische Gesellschaft. Der Islamismus ist ohne Zweifel ein sicherheitspolitisches Problem in der kaukasischen Republik. Doch auch Kadyrow ist alles andere, als ein Demokrat.

Kaukasus: Moskau tötet 50 Salafisten in zwei Monaten

Der russische Geheimdienst, FSB, verkündet, dass seit Jahrebeginn insgesamt 50 islamische Fundamentalisten durch Spezialkräfte getötet wurden. Doch man müsse eine Doppelstrategie führen, um den Salafismus eindämmen zu können. Dazu gehöre neben bewaffneten Aktionen, auch die Öffentlichkeitsarbeit.

Schräge Tanzpartner: Depardieu feiert mit tschetschenischem Despoten Kadyrow

Bereits mit seiner (Steuer-)Flucht gen Russland hat der französische Schauspieler Gérard Depardieu für Irritationen gesorgt. Jetzt setzt der Lebemann fern der Heimat noch einen oben drauf. Neuerdings feiert der international gefeierte Star mit einem mehr als nur fragwürdigen Mann: Dem tschetschenischen Präsident Ramzan Kadyrow.