Alle Artikel zu:

Reaktoren

Neuer Zeitplan: 1. AKW der Türkei könnte 2023 fertig sein

Alle vier Einheiten des ersten türkischen Atomkraftwerks in Akkuyu könnten jüngsten Einschätzungen zufolge 2023 betriebsbereit sein. Das umstrittene 20-Milliarden-Dollar-Projekt hat mit bürokratischen Hürden zu kämpfen. Die geplante Inbetriebnahme der ersten Einheit im Jahr 2019 ist mittlerweile unrealistisch.

Fukushima-Arbeiter betreten erstmals Reaktor I

Erstmals nach der schweren Erdbeben- und Tsunamikatastrophe am 11. März dieses Jahres haben nun Arbeiter das Reaktorgebäude des Kernkraftwerks Fukushima I betreten. Ihre Aufgabe: Die Installation eines Filtersystems, um radioaktives Material in der Luft zu reduzieren sowie die Reparatur der Kühlung.

Fukushima: Stilllegung dauert zehn Jahre

Die Herstellerfirma der vier beschädigten Reaktoren im Kernkraftwerk Fukushima hat einen Plan vorgelegt, der vorsieht diese binnen der kommenden zehn Jahre abzubauen.

Rauch über Fukushima I

Die Sorge um eine radioaktive Verseuchung wächst erneut. Am Dienstag wurde aufsteigender Rauch aus Reaktor 3 sowie Dampf aus Reaktor 2 gesichtet. Kurzfristig wurden die Arbeiter abgezogen.

Feuerwehr kühlt Fukushima-Reaktoren

Noch keine Entwarnung für das beschädigte AKW Fukushima in Sicht: Nun versuchen Feuerwehrleute, die Reaktoren mit Wasser zu kühlen.