Alle Artikel zu:

Real Madrid

EU lehnt Hilfen ab: Spanische Fußball-Clubs müssen Millionen zurückzahlen

Die EU-Kommission hält die staatlichen Hilfen für den spanischen Fußball für illegal. Die Clubs müssen Millionen zurückzahlen, was die Beliebtheit der EU nicht unbedingt steigern dürfte.

Wegen Mesut Özil: Arsenal unter Top-Fußballern heiß begehrt

Großes Lob für Nationalspieler Mesut Özil. Nach Ansicht eines Teamkollegen beim FC Arsenal London, sei es ihm zu verdanken, dass der britische Club bei internatioanlen Fußball-Größen derart beliebt sei. Erst kürzlich wurde der 26-Jährige zum Fußballer des Monats April gekürt.

Erdbeben in Nepal: Cristiano Ronaldo spendet sieben Millionen Euro

Der Fußballstar Cristiano Ronaldo hat sieben Millionen Euro für die Überlebenden des Erdbebens in Nepal gespendet. Insbesondere die Kinder sollen von seiner Spende profitieren. Zuvor hatte er 1,5 Millionen Euro für die Kinder von Gaza gespendet.

Für arabischen Sponsor: Real Madrid entfernt Kreuz aus dem Vereinswappen

Für ein Geschäft im arabischen Raum passt Real Madrid das Vereins-Logo an. Der spanische Fußball-Rekordmeister verzichtet auf das Christenkreuz, das auf einer Krone das Club-Wappen ziert. Die Änderung gilt vorerst allerdings nur für die Kreditkarten der National Bank des Emirats Abu Dhabi.

Champions League: Nuri Şahin freut sich auf Aufeinandertreffen mit Real Madrid

Nach der Auslosung der Begegnungen im Viertelfinale der UEFA Champions League trifft Nuri Şahin auf alte Bekannte. Der türkische Spieler ist eigentlich noch Team-Mitglied der Königlichen, doch ist für diese Saison noch als Leihspieler im Trikot der Dortmunder.

Twitter-Follower: Galatasaray gehört zu den Top-3 Mannschaften der Welt

Die Sozialen Netzwerke spielen für Vereine eine immer größere Rolle. Überraschenderweise gehört eine türkische Mannschaft bei Twitter zu den internationalen Top-3 der gefolgten Fußballmannschaften.

Champions League: Real Madrid ohne Cristiano Ronaldo gegen Galatasaray?

Am Mittwochabend kommt es am fünften Gruppenspieltag der Champions League zum Aufeinandertreffen von Real Madrid und Galatasaray. Dabei müssen die Königlichen wohl auf ihren portugiesischen Weltstar verzichten, der aufgrund einer Verletzung vom vergangenen Spiel nicht riskiert werden soll.

Französische Reichensteuer: Fußballer verweigern das Spiel

Francois Hollande steht vor seiner bisher größten Belastungsprobe: Die französischen Fußball-Clubs werden am letzten November-Wochenende alle Spiele ausfallen lassen. Der Grund: Die Reichen-Steuer von 75 Prozent ist den Fußball-Millionären ein Dorn im Auge.

Champions League: Real Madrid gewinnt mit sechs Toren gegen Galatasaray

Im ersten Champions League-Spiel der aktuellen Saison hat Real Madrid den türkischen Club Galatasaray in Istanbul mit 6-1 besiegt. Der Trainer der Türken, Fatih Terim, nimmt die gesamte Schuld auf sich. Doch der Galatasaray-Vorstand ist unzufrieden. Kritisiert wird seine Doppelrolle als Trainer von Galatasaray und der türkischen Nationalmannschaft. Offenbar hat sich Terim übernommen.

Champions League: Galatasaray will Heimvorteil gegen Real Madrid nutzen

Am Dienstagabend spielt Galatasaray im eigenen Stadion im Champions League Gruppenspiel gegen die Königlichen aus Madrid. In der Pressekonferenz äußerten sich Fatih Terim und Didier Drogba positiv über die Siegeschancen gegen die stark besetzten Madrilenen. Die Statistik spreche für einen Sieg, sagt Terim.

Transfer: Mesut Özil wechselt zu Arsenal London

Der Wechsel des deutschen Nationalspielers ist nun offiziell. Rund 50 Millionen Euro zahlten die Gunners an die Madrilenen, um Mesut Özil zu verpflichten. Der Vertragslaufzeit beläuft sich auf fünf Jahre.

Wechselgerücht: Verlässt Mesut Özil Madrid Richtung Manchester?

Der kurz vor dem Ende stehende teuerste Transfer der Fußballgeschichte könnte auch Auswirkungen auf den deutschen Nationalspieler Mesut Özil haben. Durch einen Wechsel von Gareth Bale nach Madrid wird die Wahrscheinlichkeit als sehr hoch eingeschätzt, dass Özil geht.

Top-Teams bieten: Stellt Gareth Bale einen neuen Transferrekord auf?

Der 23 Jährige gehört gemeinsam mit Neymar zu den begehrtesten Spieler der Fußballgegenwart. Real Madrid soll offenbar ernst machen und bereit sein eine rekordverdächtige Summe zu zahlen.

Champions League: Mourinho glaubt an das Wunder

An diesem Dienstagabend kommt es zum Rückspiel im Champions League Halbfinale zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund. Nach dem 4:1 Sieg im Hinspiel haben die Dortmunder eine sehr gute Ausgangslage für das heutige Spiel in Madrid.

Neuer Sponsor für Borussia Dortmund: Jetzt steigt Turkish Airlines ein

Die türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines (THY) und der deutsche Fußballclub Borussia Dortmund rücken dichter zusammen. Das Unternehmen kündigte an, sich am 2. Mai mit Vertretern aus Deutschland treffen zu wollen. Dabei soll ein Deal abgeschlossen werden, der THY zum offiziellen Flug-Sponsor des Vereins macht.

Champions League: Wirkt sich Götze-Transfer auf die Leistung der Mannschaft?

An diesem Mittwochabend kommt es zur zweiten Halbfinalbegegnung der Champions League. Im Signal Iduna Park empfangen die Dortmunder vor einer Kulisse von über 80.000 Fans die Königlichen aus Madrid.

Champions League: Kann nur noch Barcelona die Bayern stoppen?

Am kommenden Dienstagabend kommt es zum Aufeinandertreffen der europäischen Fussballelite. Im Halbfinalhinspiel der Champions League trifft der FC Bayern München auf Barcelona.

Auslosung: Fenerbahçe im Halbfinale gegen Benfica

An diesem Freitag wurden die Halbfinalbegegnungen sowohl in der Champions League, als auch in der Euro League ausgelost. Der türkische Vertreter muss dafür nach Lissabon reisen, während es in der Champions League zu einem deutschen Finale kommen kann.

Begegnung mit dem Doppelgänger: Cristiano Ronaldo trifft seinen türkischen Zwilling

Die Begegnung dauerte nur kurz. Für den türkischen Fußballfan Gökmen Akdoğan wird sie wahrscheinlich trotzdem unvergessen bleiben. Er hatte in Istanbul die Gelegenheit, seinen prominenten „Zwilling“, den Weltklasse-Fußballer Cristiano Ronaldo, zu treffen.

Champions League: Galatasaray hofft auf ein Wunder

Am kommenden Dienstagabend kommt es zum Rückspiel zwischen Galatasaray und Real Madrid im Viertelfinale der Champions League. Nachdem die Königlichen das Hinspiel 3:0 für sich entscheiden konnten, hilft den Löwen aus Istanbul nun nur noch ein Wunder, um weiterzukommen.