Alle Artikel zu:

Recep Erdogan

Präsidentschaftswahlen: Gül wird nicht antreten

Der türkische Präsident Abdullah Gül wird nicht für eine zweite Amtszeit kandidieren. Dies gab er vor einem Treffen mit Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan bekannt. Wer sich stattdessen als Kandidat aufstellen lässt, ist ein offenes Geheimnis.

PKK-Terror: Ägyptische Zustände im Türkei Urlaub?

Der Kurden-Konflikt in der Türkei könnte bald in einem Bürgerkrieg enden. Dies würde negative Konsequenzen für den Tourismus ergeben – immerhin einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes. Was bedeuten die PKK-Aktionen für Ihren Türkei Urlaub?

"Definieren Sie ungelungene Integration!"

Cemil Sahinöz, Gründer und Chefredakteur der Zeitung "Ayasofya", über sein Unverständnis für die negativen Reaktionen auf die jüngste Rede Erdogans in Deutschland, die Unterschiede zwischen Muslimen in Deutschland und in Amerika sowie seine Anerkennung für Angela Merkel.

Seehofer: Integration und Deutsch in die Verfassung

Beim politischen Aschermittwoch hob der bayrische Ministerpräsident hervor, dass Bayern besser Integration könne als andere. Das beweisen auch die in Bayern lebenden Migranten.

Verhaftung von Journalisten sorgt für Nervosität in der Türkei

Die Verhaftung von mehreren Journalisten bringt die Türkei erneut ins internationale Rampenlicht.

Nur mit perfektem Türkisch ist der Aufstieg in Deutschland möglich

Eine alte, nuancenreiche Kultursprache lernt man nicht mit dem Gameboy in der Hand. Die Türken müssen ihre Sprache gründlich beherrschen. Dann können sie Deutsch lernen und den sozialen Aufstieg schaffen.

Niederlage für Erdogan

Höchstes türkisches Wahlgremium lehnt Wahlmöglichkeit im Ausland ab.

Böhmer kritisiert Erdogan, aber nicht besonders heftig

Integrationsministerin Maria Böhmer glaubt, dass die Türken in Deutschland erst angekommen sind, wenn der türkische Staat sie losläßt. Die Mitteilung im Wortlaut.

Erdogan sagt, was die Türken von Merkel hören wollen

Der türkische Premier ist ein Mann der starken Worte. Aber wie kommen sie eigentlich bei den in Deutschland lebenden Türken an? Eine Analyse.

Erdogan: Integration ja, Assimilation nein

Vor 11.000 begeisterten Fans forderte der türkische Premier Recep Erdogan die Türken in Deutschland auf, sich zu integrieren - sich jedoch gegen Assimilierungsversuche zu wehren. Für die Deutschtürken mit der "Blauen Karte" kündigte er an, dieses Dokument künftig aufwerten zu wollen.

Erdogan: Die Türkei ist kein Bittsteller mehr

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat die Gegner eines EU-Beitritts der Türkei gewarnt. Sein Land werde nicht ewig still sitzend vor der Tür der Europäischen Union warten.

Erdogan erbost über Merkels Äußerungen zu Zypern

Ihre Forderung von Zugeständnissen der türkischen Seite auf Zypern brachte Bundeskanzlerin Angela Merkel Kritik des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogans ein. Der betonte, dass die Wiedervereinigung der Insel im Jahr 2004 nicht an den Türken gescheitert sei, sondern an den Zyperngriechen.