Alle Artikel zu:

Rechtssicherheit

Ziel Deutschland: Warum fliehen Flüchtlinge von der Türkei weiter nach Europa?

Tausende Flüchtlinge sind allein am vergangenen Samstag in Deutschland angekommen. Für sie ist die Bundesrepublik das gelobte Land. In Staaten wie der Türkei sehen sie für sich kaum Perspektiven. Die ständige Angst, zurückgeschickt zu werden, ist omnipräsent

Türkisch-Islamischen Union (DITIB) zur Beschneidungsdebatte: Die Skepsis bleibt

Der Bundestag hat am vergangenen Mittwoch das Gesetz zur Beschneidung von Jungen gebilligt. An diesem Freitag passierte das Gesetz nun auch den Bundesrat. Damit bleibt eine ärztlich fachgerecht ausgeführte Beschneidung bei Jungen bis zum sechsten Lebensmonat grundsätzlich zulässig. Für die Türkisch Islamische Union der Anstalt für Religion e.V. (DITIB) ist das jedoch kein Grund zum Aufatmen. Die Skepsis bleibe weiterhin bestehen, so der Islamverband.

Beschneidungs-Gesetz: Experten einigen sich in Berlin

Nicht nur religiös motivierte, sondern auch nicht medizinisch indizierte Beschneidungen an Buben sollen in einer möglichen gesetzlichen Regelung zu diesem Thema berücksichtigt werden. Das ist das Ergebnis einer Runde aus Fachleuten und Politikern, die sich am vergangenen Dienstag im Bundesjustizministerium in Berlin zusammengefunden hat.

Islamkonferenz: Der nächste Löscheinsatz für Angela Merkel?

Es brodelt bei den deutschen Muslimen. Die Aussagen des neuen Innenministers Hans-Peter Friedrich haben deutliche Spuren hinterlassen. Dies könnte auch Auswirkungen auf die Islam-Konferenz haben.