Alle Artikel zu:

Rentner

Rentner verwechseln Asyl-Heim mit Gasthaus – und werden von Flüchtlingen bewirtet

Flüchtlinge haben in Bayern ein Rentnerpaar kostenlos bewirtet, das ihre Asylunterkunft für ein Gasthaus hielt. Die Asylbewerber brachten den Unbekannten eine Brotzeit und Tee. Die Touristen merkten den Irrtum erst, als sie bezahlen wollten.

Ungleichheit der Einkommen ist der soziale Skandal in Griechenland

Die Krise hat in Griechenland lange vor den ersten Rettungs-Krediten der Euro-Zone begonnen. Das Hauptproblem: Durch die Kreditorgie wurde die Ungleichheit noch vergrößert. Dies wird sich nach der Krise ändern müssen.

Studie: Türkische Gastarbeiter verarmen im Rentenalter

Fast die Hälfte aller Zuwanderer sind im Rentenalter armutsgefährdet, besonders stark betroffen sind die Deutsch-Türken: Aus der Türkei zugewanderte Männer ab 65 Jahren erhalten eine durchschnittliche Rente von 742 Euro - das ist deutlich weniger als der deutsche Durchschnitt von 1.109 Euro pro Monat. Türkische Frauen erhalten in Deutschland gar nur 363 Euro.

Möglicher Finanz-Crash: Bilderberger müssen sich auf Wut der Rentner vorbereiten

Die diesjährige Tagung der Bilderberger könnte sich auf Jean-Claude Juncker als neuen Präsidenten der EU einigen. Die Finanz- und Wirtschaftselite will eine Große Koalition in Brüssel installieren, um die wichtigste Frage der Gegenwart zu lösen: Wie kann in einer neuerlichen Finanzkrise verhindert werden, dass das weltweite Rentensystem zusammenbricht? Für Deutschland sondiert der Staatssekretär im Arbeitsministerium, Jörg Asmussen, die Lage.

Altersarmut: Türkische Rentner müssen weiterarbeiten

In der Türkei ist mittlerweile einer von drei Rentnern dazu gezwungen, auch nach dem eigentlichen Ruhestand erwerbstätig zu bleiben. Mit dieser Entwicklung einher geht auch eine Zunahme der informellen Beschäftigungsverhältnisse im Land.

Altersarmut: Immer mehr Rentner beziehen Sozialhilfe

Die Zahl der hilfsbedürftigen Rentner ist innerhalb nur eines Jahres um 6,6 Prozent gestiegen. Vor allem in den Stadtstaaten Hamburg, Bremen und Berlin können viele Ältere ihren Lebensunterhalt nicht mehr aus eigenen Mitteln bestreiten.

Euro: Angela Merkel will austreten

Das Chaos in vielen europäischen Ländern zwingt Angela Merkel zu Überlegungen, wie Deutschland aus dem Euro austreten kann. Eine zentrale Rolle könnte in ihrem Plan die Anti-Euro Partei „Alternative für Deutschland“ spielen. Denn sie verfolgt vor allem ein Ziel: Vier weitere Jahre im Kanzleramt.

Zehntausende protestieren in Deutschland für „Umfairteilung“

In zahlreichen deutschen Städten wurden am Samstag Demonstrationen für eine gerechtere Verteilung des Wohlstands abgehalten. Aktuell dominieren Rentner die Bilder von den Aufmärschen.

Griechenland: 200 Rentner stürmen Gesundheitsministerium

Um gegen Rentenkürzungen zu demonstrieren, verlangten 200 griechische Pensionäre ein Gespräch mit dem griechischen Gesundheitsminister. Als dies verweigert wurde, stürmten die Rentner das Ministerium. Der Minister soll sie daraufhin als Lügner und Tyrannen genannt haben.

Deutschland verzögert Doppelbesteuerungs-Abkommen mit Türkei

Noch bezahlen Rentner, die in Deutschland gearbeitet haben aber in der Türkei leben, sowohl in Deutschland als auch in der Türkei Steuern. Das könnte sich ändern - wenn Deutschland mitspielt.

Unruhen in London: 16-jähriger Randalierer wird wegen Mordes angeklagt

Ein 16-Jähriger wurde wegen Mordes an einem Rentner im Zuge der Krawalle in London angeklagt.

Überwintern unter Palmen

Während ihre Landsleute im heimischen Deutschland frieren, stürmen sie das Buffet in den warmen Gefilden der Türkei. Deutsche Rentner - die Mehrzahl von ihnen über 70 Jahre alt - richten sich während der Wintermonate dauerhaft im Süden ein.