Alle Artikel zu:

Reporter

Türkische Polizei schreitet bei dpa-Interview mit Flüchtlingen ein

Die türkische Polizei hat ein Interview eines dpa-Reporters mit Flüchtlingen aus Syrien in der Küstenmetropole Izmir unter Einsatz von körperlicher Gewalt beendet. Der Korrespondent der Deutschen Presse-Agentur, Shabtai Gold, sein Übersetzer und die drei interviewten Flüchtlinge wurden am Mittwoch festgehalten und zum Verhör auf eine Polizeiwache gebracht.

Korruptionsskandal: Türkische Journalisten haben wieder Zutritt zu Polizeiwachen

Aufatmen unter türkischen Reportern. Dem türkischen Journalistenverband zufolge ist die Entscheidung der Regierung, Reporter nicht mehr auf Polizeiwachen zuzulassen, per einstweiliger Verfügung gestoppt worden. Seit 22. Dezember bestand für sie ein Zugangsverbot.

Kein Zugang zu Polizeistationen: Jetzt protestieren auch türkische Journalisten

Das seit Sonntag bestehende Zugangsverbot zu Polizeiwachen wird von den türkischen Journalisten nicht einfach so hingenommen. Am Montag kam es vor dem Istanbuler Polizeikommissariat zum Protest. Der Vorwurf der Reporter: Die Anordnung des neuen Polizeichefs verstoße gegen das Recht der Bevölkerung auf Information.

Sportreporter boykottieren erstes Heimspiel von Fenerbahçe

Die Ausschreitungen der Fans im Rahmen eines Freundschaftsspiels zwischen Fenerbahçe Istanbul und einem ukrainischen Team im vergangenen Monat haben nun Konsequenzen. Die damals evakuierten Sportreporter wollen jetzt das erste Spiel der Mannschaft im eigenen Stadion boykottieren.