Alle Artikel zu:

Rupert Murdoch

Attacke auf Kim Kardashian: Reality-Star ist bei weitem nicht das erste Protest-Opfer

Es ist das Foto dieses Freitags: Wie ein begossener Pudel steht Kim Kardashian auf dem roten Teppich. Ihr schwarzes Outfit ist über und über mit weißem Staub bedeckt. Ausgerechnet bei der Vorstellung ihres eigenen Parfums hatte es den Reality-Star erwischt. Doch mit diesem "Schicksal" ist die junge Dame weiß Gott nicht allein.

Treffen mit Erdoğan: Rupert Murdoch investiert in türkische Medien

Medien-Mogul Murdoch hat die Türkei für sich entdeckt und will nun investieren. Mit Erdoğan persönlich besprach er am Dienstag seine Absichten. Anteile am türkischen Sender "Fox TV" hat er bereits.

Turkish Coalition of America warnt vor Türkei-Hetze von TV-Sender Fox News

Eine der größten türkisch-amerikanischen Organisationen, die Turkish Coalition of America (TCA), hat sich schriftlich an Konzernvorstand Rupert Murdoch sowie Fox-Chef Roger Ailes gewandt. Die TCA ist verärgert über anti-türkische Äußerungen, die während der Präsidentschaftsdebatte der Republikaner am 17. Januar in Myrtle Beach, South Carolina, gefallen sind.

ATV-Sabah-Verkauf: Bieterkampf zwischen News Corp, Time Warner und TPG Capital

Mehrere US-Firmen reißen sich um die türkische Media-Gruop Sabah-ATV. Im Februar könnte der Milliarden-Deal abgeschlossen sein. Sollten die Firmen nicht hoch genug bieten, könnte es sein, dass der Verkauf verschoben wird.

Rupert Murdochs News Corp möchte türkische Media Group kaufen

Mehrere US-Unternehmen sind an der türkischen Medien-Gruppe Sabah-ATV interessiert. Die Çalık Holding, der die Tageszeitung und der TV-Sender gehören, sollen nicht abgeneigt sein, diese an Murdoch zu verkaufen.

Twitter-Geständnis von Rupert Murdoch: „Wir haben Myspace verbockt!“

Sein Twitter-Account ist noch brandneu. Erst seit dem Jahreswechsel ist der skandalumwitterte Medienmogul Rupert Murdoch hier zu finden. Während er von skeptischen Beobachtern bereits viel Häme einstecken musste, finden sich in seinen zahlreichen Tweets auch wertvolle Erkenntisse - zum Beispiel über Myspace.

Attacke auf Murdoch: Ehefrau greift blitzschnell ein

Während der Anhörung von Medienmogul Rupert Murdoch vor dem britischen Parlament ist es am Dienstag zu einem Zwischenfall gekommen. Ein Gast aus dem Publikum attackierte den 80-Jährigen mit Rasierschaum. Murdochs Ehefrau Wendi Deng griff beherzt ein.

News of the World: Enthüllungsjournalist tot aufgefunden

Der Enthüllungsjournalist Sean Hoare, der als erster über den Abhörskandal rund um die britische „News of the World“ ausgepackt hatte, wurde am Montag tot in seiner Wohnung in Watford aufgefunden. Hinweise auf eine Gewalttat gebe es laut Polizeiangaben bisher nicht.

Das FBI ermittelt: Ärger für Murdoch nun auch in den USA

Auch in den USA sollen Mitarbeiter des Medienkonzerns von Rupert Murdoch versucht haben, die Telefone von Opfern der Attentate vom 11. September 2001 abzuhören.

Abhörskandal: Gordon Brown und Royals unter den Opfern

Der Abhörskandal in Großbritannien zieht immer weitere Kreise. Jüngste Ermittlungen offenbaren, dass neben Mitgliedern der Königlichen Familie auch der frühere Premierminister Gordon Brown jahrelang von Zeitungen des Medienimperiums von Rupert Murdoch bespitzelt wurde.

Murdochs NOTW-Medienskandal: Premier Cameron verspricht Aufklärung

Großbritanniens Premier Cameron hat eine Aufklärung der Spitzelaffäre angekündigt. Andrew Coulson, Ex-Regierungssprecher des britischen Premierministers David Cameron, war am Freitag vorübergehend verhaftet worden.

Medien-Sensation: Murdoch stellt Skandal-Blatt News of the World ein!

Die Sonntagsausgabe dieser Woche von Murdochs Boulevardblatt News of the World wird die letzte sein. Aufgrund der politischen und wirtschaftlichen Folgen des Abhörskandals wird der 167 Jahre alte Titel eingestellt.