Alle Artikel zu:

russisch

Auf Türkisch und Russisch: Patienten bekommen ab 2016 bessere Beratung

Die Unabhängige Patientenberatung geht künftig an das Unternehmen Sanvartis. Das will dafür eine gemeinnützige Gesellschaft gründen, um die Unabhängigkeit der Beratung sicherstellen zu können.

Geheimdienst-Experten gesucht: Britischer MI5 braucht Fachleute mit Russischkenntnissen

Der britische MI5 will sein Team inmitten der Ukraine-Krise mit russischen Experten aufstocken. Eingestellt werden sollen Personen mit hervorragenden russischen Sprachkenntnissen, um abgefangene Telefonanrufe und E-Mails zu überwachen. Späterer Aufstieg zum Agenten nicht ausgeschlossen.

Russische Symbolpolitik: Der Rubel hat sein Zeichen

Bisher hatte Russland kein Währungssymbol. Das hat sich nun geändert. Durch Online-Umfrage haben die Russen das neue Symbol erkoren. Die Russische Zentralbank erhofft sich durch das griffigere Symbol eine stärkere Anerkennung der Währung auf dem Währungsmarkt.

Eine Million Unterschriften benötigt: Russisch soll offizielle EU-Sprache werden

Die Europäisch-Russische Allianz fordert, Russisch zur offiziellen Sprache der EU zu machen. Dazu hat sie eine europaweite Unterschriftenaktion gestartet. Etwa sieben Millionen Menschen in der EU beherrschen die russische Sprache. Die größte russischsprachige Gemeinde befindet sich in Deutschland.

Ab August: Russland startet neuen islamischen TV Sender

Russland plant für seine muslimischen Mitbürgerinnen und Mitbürger ab August einen neuen muslimischen TV-Sender zu starten. Das Programm soll auf Russisch ausgestrahlt werden. Fokus der Berichterstattung sind islamische Themen, die die muslimische Bevölkerung in Russland betreffen.