Alle Artikel zu:

Sabancı Holding

Gleichstellung in Türkei: Koç-Gruppe beschäftigt die meisten Frauen

Die Koç Holding ist eines der erfolgreichsten Konzerne der Türkei. Auch im Bereich der Gleichstellung von Mann und Frau ist die Unternehmensgruppe führend. Sie beschäftigt Tausende von Frauen. In der Türkei sind Damen vor allem im Bankensektor sehr gut vertreten.

153 Millionen-Euro-Projekt: Deutsch-Türkische Enerjisa eröffnet Windpark in Balıkesir

Enerjisa, ein Joint Venture der türkischen Sabancı Holding und des deutschen Energiekonzerns E.on, hat in der nordwesttürkischen Provinz Balıkesir einen Windpark mit 52 Einheiten eröffnet. Die Anlage soll zum größten Stromerzeuger dieser Art in der gesamten Türkei werden. Der Fokus der Regierung liegt jedoch weiterhin auf Atomkraft.

Türkei: Ausländische Investitionen sollen Handelsbilanz-Defizit ausgleichen

Auf einer Infoveranstaltung der Türkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer (TD-IHK) in Berlin wurde festgestellt: Das Handelsbilanz-Defizit der Türkei ist ein Problem. Abhilfe können ausländische Investitionen schaffen. Dabei bietet ihnen die türkische Regierung eine Reihe von Investitions-Anreizen an.

Energieerzeugung: E.ON und Sabancı Holding investieren in der Türkei

Der zweitgrößte türkische Mischkonzern möchte in die Stromerzeugung investieren. Zu diesem Zweck hat man sich den deutschen Energiekonzern E.ON als Partner ausgesucht. Eine herausragende Rolle bei diesem Vorstoß spielte die Chefin von der Sabanci Holding, Güler Sabanci.

Olympia 2020: Türkische Sponsoren bereits mit 20 Millionen Dollar eingestiegen

Dass London wohl nicht nachhaltig von den Olympischen Sommerspielen 2012 profitieren kann, scheint die türkische Geschäftswelt nicht weiter zu stören. Wie das für Olympia 2020 zuständige Komitee in der Türkei mitteilte, habe das sportliche Megaevent bereits Sponsorenverträge in Höhe von 20 Millionen Dollar für sich gewonnen. Dort ist man überzeugt: die wirtschaftliche Performance der vergangenen Jahre bringt den Zuschlag.

Privatisierung in der Türkei: Iran möchte Gasgesellschaft kaufen

Die türkische Regierung unternimmt einen weiteren Versuch das türkische Energieunternehmen Baskent Gaz zu privatisieren. Zuvor waren Verhandlungen mit potentiellen Käufern gescheitert. Unter den Interessenten sind nicht nur die türkischen Mischkonzerne Koc Holding und Sabanci Holding, sondern auch ein Großunternehmen aus Teheran.

Güler Sabancı: Nachbarn sollten von Türkei lernen!

Die türkische Unternehmerin Güler Sabancı ist der Ansicht, dass ihr Land seit 2009, als es von der Finanzkrise getroffen wurde, eine bemerkenswerte Wirtschaftsleistung an den Tag gelegt habe. Von den Erfolgen, so die Vorsitzende der Sabancı Holding, der zweitgrößten Industrie- und Finanzgruppe in der Türkei, könnten auch deren Nachbarn noch einiges lernen.

Warum die Türkei eine Insel der Stabilität ist

"Wo die Politik versagt, muss die Zivilgesellschaft einspringen", sagt die türkische Unternehmerin Güler Sabanci. In einem Vortrag im Rahmen der vierten Mercator Lecture der gleichnamigen Stiftung in Essen sprach sie über den Klimawandel, den Energiebedarf von Europa und die Verantwortung der Zivilgesellschaft.

Mächtigste Frau der Türkei: „Europa hat den EU-Beitritt auf Eis gelegt“

Die Unternehmerin Güler Sabanci spricht im Exklusiv-Interview zur Gleichberechtigung, Reformen und zum EU-Beitritt: Nun sei Europa am Zug.