Alle Artikel zu:

Schwule

Scharia in Indonesien: Bei Sex Peitschenhiebe für Schwule und Unverheiratete

Sex unter Schwulen und unverheirateten Paaren wird in Aceh, der konservativsten Provinz Indonesiens, ab jetzt mit Peitschenhieben bestraft. Die Verordnung trat am Freitag in Kraft.

Kein Scherz: Putin telefoniert mit Elton John

Nach einem Scherz russischer Komiker hat der Kremlchef Wladimir Putin mit dem britischen Sänger Elton John telefoniert. «Diesmal wirklich», sagte Putins Sprecher Dmitri Peskow am Donnerstag bei einem Besuch im südrussischen Gebiet Rostow.

Polizeigewalt auf der Gay-Pride-Parade: Strafanzeige gegen Istanbuler Gouverneur

Die Veranstalter der Gay-Pride-Parade in Istanbul haben nach dem gewaltsamen Vorgehen der Polizei gegen Teilnehmer Strafanzeige gegen die Behörden gestellt. DemInnenminister, dem Istanbuler Gouverneur und dem Polizeichef werfen die Schwulen- und Lesbenvereine „vorsätzliche Körperverletzung“, „Folter“ und „Amtsmissbrauch“ vor.

Am Bundesfamilien-Ministerium weht die Regenbogenflagge

Seit Donnerstag weht am Bundesfamilienministerium in Berlin die Regenbogenflagge. Nachdem die Flagge feierlich gehisst wurde, traf sich Familienministerin Manuela Schwesig mit Vertretern des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg. Die LGTB-Aktivisten setzen sich für die vollständige rechtliche Gleichbehandlung von Regenbogenfamilien ein.

Kommentar zur Homo-Ehe: «Niederlage für die Menschheit» oder Eigentor für den Vatikan?

Der Papst will in der Kirche eine offene Diskussion über Themen wie Homosexualität. Die Kritik seines Staatssekretärs an der Homo-Ehe zeigt aber einmal mehr, dass auch Franziskus wohl keine Kirchenrevolution bringen wird.

Türkei: Schwule und Lesben werben für Erdoğan-Partei

Zahlreiche türkische Schwule und Lesben unterstützen die Regierungs-Partei AKP und sind dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan treu ergeben. Sie haben innerhalb der Partei einen Verband. Derzeit werben sie aktiv in den Sozialen Medien und auf Kundgebungen für die AKP. Denn am 7. Juni sind Parlamentswahlen und die homosexuellen Erdoğan-Fans wollen gewinnen.

Wegen Gewaltübergriffen: Erdoğan-Regierung baut Gefängnisse für homosexuelle Inhaftierte

Die türkische Regierung reagiert auf homophobe Übergriffe in Gefängnissen. Sie möchte gesonderte Gefängnisse für homosexuelle Inhaftierte bauen, um die körperliche Unversehrtheit der Betroffenen zu garantieren. Die Opposition unterstützt den Vorstoß.

Gestern Volksheld, heute Provokateur? Sarrazin wird mundtot gemacht

Der umstrittene Buchautor Thilo Sarrazin beobachtet einen „Gleichheitswahn“ in der deutschen Gesellschaft. Die Medien seien hierbei die Hauptverantwortlichen. Ein erneuter Tabubruch mit Folgen. Mit seinen Islam-Thesen galt Sarrazin noch als Aufklärer. Doch nun ist er unwillkommen und unerwünscht.

Kurz vor Olympia: Human Rights Watch rüttelt mit brutalem Anti-Homosexuellen-Video auf

Kurz vor der Eröffnung der Olympischen Spiele in Sotschi veröffentlicht die internationale Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch ein schockierendes Video. Gezeigt wird verstörende Gewalt und die Diskriminierung Homosexueller in Russland, die offenbar kaum geahndet wird. Eine fatale Botschaft in die Welt.

Akif Pirinçci veröffentlicht Schul-Dialog über Schwule und Lesben

Nach seinem Hass-Auftritt am 19.10.2015 in Dresden haben sich die DTN entschlossen, die Gedanken von Akif Pirincci nicht mehr weiterzuverbreiten. Wir bitte um Ihr Verständnis.

Russische Abgeordnete will Christentum in Verfassung verankern

Die umstrittene russische Politikerin Jelena Misulina hält nicht viel vom säkularen Charakter Russlands. Sie möchte das Christentum zur Staatsreligion machen. Ihr Vorstoß könnte sowohl in der Duma als auch in der Bevölkerung Unterstützer finden. Denn auch bei den Anti-Homo-Gesetzen spielte sie eine Vorreiter-Rolle.

Taksim-Platz Istanbul: Schwule und Lesben protestier​en gegen Erdoğan

Die türkische Homosexuellen-Organisation „LGBT Istanbul“ hat in Istanbul zu ihrer alljährlichen Kundgebung aufgerufen. Im Fokus der Kritik der Demonstration stand Premier Erdoğan. Zwischenfälle gab es nicht. Doch es fand gleichzeitig eine Gegendemonstration national-religiöser Kreise statt.

Beschneidung der Grundrechte: Russland stellt Homosexualität in der Öffentlichkeit unter Strafe

Mit großer Mehrheit hat das Unterhaus des russischen Parlaments an diesem Dienstag einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der die Stigmatisierung der gesamten russischen Homosexuellencommunity bedeutet. Künftig stellt Russland nicht nur Homosexualität in der Öffentlichkeit unter Strafe. Auch das Weitergeben von Informationen zum Thema an Kinder wird geahndet.

Das ist eine „Unsitte“: AKP will Homosexuellen-Antrag im Parlament stoppen

Die türkische Opposition hat mit einer parlamantarischen Homosexuellen-Initiative eine Reihe von AKP-Abgeordneten verärgert. Die CHP fordert die Gleichstellung von Schwulen, Lesben und Transexuellen. Doch Mitglieder der Regierungspartei lehnen dies vehement ab.

Türkei: Homosexuelle sind nicht „pervers“

Das Berufungsgericht entscheidet: Homosexuelle als „perverse“ zu beschreiben, hat nichts mehr mit Pressefreiheit zu tun. Der Schwulen- und Lesbenverein KAOS GL sieht in dieser Entscheidung vor allem einen wichtigen symbolischen Wert.

Türkei: Homosexuelle fordern Schutz vor Gewalt und Diskriminierung

Nach der jüdischen Gemeinde, meldet sich nun eine weitere diskriminierte Minderheit zu Wort. Homosexuelle und Transsexuelle fordern ausdrücklichen Schutz durch die neue Verfassung.