Alle Artikel zu:

Senol Günes

Senol Günes: „Widmet mir keinen Legendenstatus!“

Als frisch gebackener Meistertrainer beantwortete Besiktas-Coach Senol Günes heute in einer Pressekonferenz die Fragen der Journalisten. Dabei gab der Liga-Oldie allen Beteiligten eine moralische Lehrstunde und äußerte sich über die Ziele für die nächste Saison, vor allem in der UEFA Champions League.

Die besten Teams der türkischen Fussballgeschichte

Pierre van Hooijdonk, Sergen Yalcin, Alex de Souza oder auch Gheorghe Hagi. Die türkische Liga hatte über Jahre hinweg etliche Starensembles zu bieten. GazeteFutbol stellt die stärksten Kader der vergangenen Jahre vor.

Besiktas-Trainer Senol Günes. (Screenshot YouTube)

Große Personalsorgen bei Besiktas

Besiktas plagen vor dem Nachholspiel in Trabzon erhebliche Personalprobleme. Neben den gesperrten Innenverteidigern werden auch Gökhan Töre, Oguzhan Özyakup und vermutlich auch Ricardo Quaresma ausfallen.

Mit seinen Toren und dem derzeitigen Helden-Status steht der 30-Jährige stellvertretend für die allgemeine Begeisterung, die seine Mannschaft in der türkischen Öffentlichkeit auslöst: (Screenshot YouTube)

«Süper Mario» Gomez und Besiktas in türkischer Liga weiter obenauf

Nach einem weiteren Treffer für Besiktas wird Mario Gomez überschwänglich gefeiert. Der Stürmer des Süper-Lig-Tabellenführers mochte sich der Euphorie aber nicht uneingeschränkt anschließen.

Besiktas haut Antalyaspor mit 5:1 weg

Besiktas Istanbul ist zurzeit in der türkischen Süper Lig nicht zu stoppen. Die Elf von Senol Günes bestätigte ihre starke Form und gewann verdient mit 5:1 gegen Aufsteiger Antalyaspor.

EL: Für Senol Günes zählt nur Lok Moskau

Für Besiktas geht es am Donnerstagabend (19 Uhr) bei Lokomotive Moskau um drei Punkte in der UEFA Europa League. Doch auch ein Unentschieden in der russischen Hauptstadt wäre für Türkeis Tabellenführer zunächst ausreichend und würde zumindest den zweiten Platz in der Staffel H sichern. GazeteFutbol.de hat die Stimmen von Besiktas-Coach Senol Günes und Außenverteidiger Andreas Beck auf der abschließenden Pressekonferenz gesammelt.

Veli Kavlak plant Comeback

Die schwere Schulterverletzung hat Veli Kavlak bereits mehrere Monate außer Gefecht gesetzt. Das Ende der Leidenszeit ist nun aber endlich in Sicht. In drei Wochen möchte der Besiktas-Mittelfeldspieler wieder zum Team stoßen.

Vor allem seine Stärken im Abschluss sind für Galatasaray wertvoll. (Foto: Flickr/ Lukas Podolski by Ronnie Macdonald CC BY 2.0)

Mario Gomez schwärmt über Besiktas

Stürmerstar Mario Gomez äußerte sich in der vereinseigenen Zeitschrift Besiktas Dergisi über dessen ersten Monate am Bosporus und brachte seine Zufriedenheit für den Wechsel zu den „Adlern" zum Ausdruck.

Fenerbahce vs. Besiktas: Die Stimmen zum Derby

Das erste Istanbuler Derby für die Saison 2015/16 der Spor Toto Süper Lig ist entschieden. Besiktas bezwingt vor heimischer Kulisse im Atatürk-Olympia-Stadion den Lokalrivalen Fenerbahce mit 3:2. GazeteFutbol.de mit den Stimmen bei beiden Mannschaften.

Senol Günes warnt vor Genclerbirligi

Nach dem erfolgreichen Start in die Europa League richten sich die Blicke bei Besiktas-Coach Senol Günes auf die Partie gegen Genclerbirligi. Der erfolgreiche Trainer warnt seine Spieler und betont, dass die Hauptstadttour kein Zuckerschlecken wird.

Günes bemängelt Chancenverwertung

Der Start ist geglückt! Deutlicher als es das Ergebnis ausdrückt, hat Besiktas die Hürde in Albanien gemeistert und den ersten Sieg in der Gruppenphase Dach und Fach gebracht. Der einzige Kritikpunkt bei den Verantwortlichen: Die äußerst bescheidene Chancenverwertung der Schwarz-Weißen. Die Reaktionen aus dem Elbasan-Stadion zum 1:0-Sieg der Türken.

Besiktas: Senol Günes ist unzufrieden

Mit drei Siegen in vier Partien hat Besiktas eigentlich einen guten Saisonstart hingelegt. Cheftrainer Senol Günes jedoch ist noch immer unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, welche noch nicht das umsetzt, was er eigentlich sehen möchte.

Senol Günes wartet auf Özyakup

Oguzhan Özyakup kehrte aus dem Lager der Fußballnationalmannschaft gesund zurück, doch verletzte er sich im ersten Mannschaftstraining direkt. Noch herrscht Ungewissheit, ob er am kommenden Sonntag eingesetzt werden kann. Wie schaut die Taktik von Senol Günes aus?

Senol Günes verlässt Bursaspor

Senol Günes hat sich einen Tag nach dem Pokalfinale aus Bursa verabschiedet. Zwar geht es für den erfahrenen Coach erstmal in den Urlaub, doch die Signale, die der 63-Jährige sendete, waren eindeutig.

Fenerbahce: Senol Günes wittert Manipulation

Fenerbahce hat sich mit dem 1:0-Sieg über Bursaspor die Tabellenführung erobert. Trainer Ismail Kartal lobte sein Team auf der anschließenden Pressekonferenz für die clevere Spielweise, während Senol Günes sich über eine klare Benachteiligung seiner Elf beschwerte.

Senol Günes: Wird er der neue Alex Ferguson?

Bursaspor-Vereinspräsident Recep Bölükbasi äußert sich zu den tragischen Geschehnissen der letzten Tage und gibt viele Informationen in Bezug auf Planungen, Transfers und Budget preis.

Das hat Bursaspor mit seinen Spielern vor

Bursaspors Spieler sind heiß begehrt: Was passiert mit Fernandao, Josue, Tufan und Sener? Bursaspor Präsident erklärt Vorhaben des Vereins.

Bursaspor vs. Besiktas: Ausgang ist Wegweiser für Team von Slaven Bilic

Besiktas muss am heutigen Abend gegen Bursaspor einen Sieg einfahren. Der Istanbuler Klub steht schon früh in der Saison bereits unter Druck.

Bursaspor: Senol Günes fordert mehr Selbstvertrauen

Wie schon in der vergangenen Saison muss Bursaspor auch dieses Jahr einen Fehlstart verkraften. Trainer Senol Günes sucht händeringend nach dem ersten Erfolgserlebnis und fordert von seinen Schützlingen mehr Selbstvertrauen.

Trainerkarussell: Wird Fatih Terim neuer Nationaltrainer der Türkei?

Am vergangenen Dienstag wurde der Rücktritt von Abdullah Avcı von seinem Posten als Trainer bei der türkischen Nationalmannschaft bekannt. Seitdem versucht der türkische Verband einen Ersatz zu finden. Hierfür steht an erster Stelle der als Imperator betitelte Fatih Terim.