Alle Artikel zu:

Serbien

Karadzic bei der Urteilsverkündung in Den Haag. (Screenshot YouTube)

Völkermord in Bosnien: Ex-Serbenführer Karadzic muss 40 Jahre in Haft

Der ehemalige bosnische Serbenführer Radovan Karadzic ist für den Völkermord in Srebrenica im Osten Bosniens schuldig gesprochen worden. Das UN-Kriegsverbrechertribunal verurteilte ihn zu insgesamt 40 Jahren Gefängnis. Das Massaker kostete 8000 muslimischen Männern und Jungen das Leben.

Die Grenze zu Mazedonien bleibt dicht. Die Autonomen wollten den Flüchtlingen mit den Hausbesetzungen eine dauerhafte Unterbringung bieten.(Screenshot YouTube)

EU-Deal: Serbien beginnt mit Schließung der Grenze für Flüchtlinge

Serbien hat mit der Schließung seiner Grenze für Flüchtlinge begonnen. Belgrad lässt ab sofort keine Flüchtlinge aus Afghanistan mehr über die Balkan-Route in die EU reisen. Wenn es nach den Plänen der EU geht, sollen die Maßnahmen auch bald für Flüchtlinge aus dem Irak und zuletzt für Syrer greifen.

Merkel gescheitert: EU plant völlige Schließung der Grenzen ab 1. März

Die EU plant nach dem Scheitern von Angela Merkels Politik der offenen Grenzen offenbar eine radikale Kehrtwende: Ab 1. März sollen die Außengrenzen auch für Flüchtlinge vollständig geschlossen werden. Die Abschottung soll auch für Syrer gelten.

Flüchtlinge: Erdoğan nimmt EU-Gelder erst, wenn die EU seinem Krieg zustimmt

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat der EU die kalte Schulter gezeigt: Die EU hat Erdogan Milliarden an Steuergeldern angeboten, damit die Flüchtlinge in der Türkei bleiben. Doch Erdogan will mehr: Er will die Zustimmung der EU zu seinem Krieg gegen die Kurden. Die Lage ist günstig für Erdogan: Die EU ist wegen der Flüchtlingskrise heillos zerstritten und faktisch nicht mehr handlungsfähig.

Der serbische Premier Premier Aleksandar Vučić: „Für jeden toten Serben werden wir 100 Muslime töten“. (Screenshot)

Premier Vučić: Für jeden toten Serben werden wir 100 Muslime töten

Die europäische Öffentlichkeit zeigt Unverständnis dafür, dass der serbische Premier Aleksandar Vučić bei den Gedenkfeierlichkeiten zum Genozid von Srebrenica mit Steinen beworfen wurde. Diese Verlogenheit Europas ist unerträglich. Denn es ist jener Vučić, der wenige Tage nach Srebrenica sagte: „Für jeden toten Serben werden wir 100 Muslime töten“.

Aus für South Stream: Moskau will mit Ankara eine Offshore-Pipeline bauen

Russland beendet das Projekt einer zweiten Gas-Pipeline nach Europa: Weil Bulgarien wegen der Sanktionen von der EU keine Erlaubnis erhalten hat, an dem Projekt weiterzuarbeiten, zieht Moskau nun die Reißleine. Der Kremlchef kündigte in Ankara eine breite Wirtschaftskooperation seines Landes mit der Türkei an.

Korruption in der EU: Beamte lassen EU-Parlament auflaufen

Zwei auf dem Balkan tätige EU-Beamte wollen dem EU-Parlament keine Auskunft über die Korruptions-Vorwürfe gegen die Rechtsstaatlichkeits-Mission der EU im Kosovo geben. Deshalb fordern EU-Abgeordnete die Einsetzung von unabhängigen Prüfern. Die ins Visier geratenen Beamten hatten den Abgeordneten keine einzige Frage hinreichend beantwortet.

Balkan-Staaten marschieren langsam aber sicher in Richtung EU

Beim kommenden Treffen der EU soll Albanien zum möglichen EU-Kandidat erklärt werden. Mittlerweile nähert sich die gesamte Balkan-Region der EU an. Die organisierte Kriminalität müsste dafür aber gezielter bekämpft werden. Auch die Türkei interessiert sich für die Entwicklung in dieser Region.

Davutoğlu verteidigt Erdoğans Ansprüche auf den Balkan

Der türkische Außenminister Ahmet Davutoğlu verweigert jede Entschuldigung an Serbien für die Äußerung von Premierminister Recep Tayyip Erdoğan. Dieser hatte den Kosovo als Teil der Türkei beansprucht. Davutoğlu sieht in der Aussage keine Beleidigung.

Identitäts-Krisen und Konflikte: Europa wird muslimischer

Der US-Wissenschaftler Vamık Volkan erkennt eine große Identitäts-Krise in Europa. Auslöser dieser Situation sei die Globalisierung und Einwanderungswellen. Sowohl Minderheiten als auch Mehrheiten seien von jener Krise betroffen. Doch dieser Prozess sei nicht aufzuhalten.

EU-Kommission: Albanien soll in die EU

Die EU will Albanien rasch in die EU holen. Die Wirtschafts-Daten des Landes sind schlecht, die Risiken für den europäischen Steuerzahler erheblich. Doch Brüssel sucht händeringend nach neuen Mitgliedern - weil nur so das Schneeball-System der Umverteilung der europäischen Steuergelder aufrechterhalten werden kann.

Wirtschaft​: Österreich​ische Post will Marktführe​r in der Türkei werden

Die Türkei ist nach wie vor ein interessantes Land für ausländische Investoren. Die Österreichische Post AG möchte zusammen mit der Aras-Holding, türkischer Marktführer im Bereich der Paketdienst-Leister werden. Geplant ist eine nachhaltige Modernisierung der Kapazitäten des türkischen Unternehmens.

Muslime in Bosnien: 50.000 Gedenken dem Massaker von Srebrenica

Vor 18 Jahren ereignete sich das Massaker von Srebrenica. Tausende bosnische Muslime wurden von nationalistischen serbischen Einheiten getötet. Zum Gedenken haben sich am Donnerstag etwa 50.000 Menschen in Srebrenica eingefunden.

Trauer um Tochter Charlotte: Pierce Brosnan stürzt sich in die Arbeit

In der vergangenen Woche ist Filmstar Pierce Brosnan das Schlimmste widerfahren, was ein Vater erleben kann. Er verlor sein Kind. Jetzt, nur wenige Tage nach dem Krebs-Tod seiner 42-jährigen Tochter Charlotte, stürzt sich der Schauspieler voll in die Arbeit.

Massenproteste in Türkei: TV-Star Alabora wehrt sich gegen Spionage-Vorwurf

Der türkische Schauspieler Mehmet Ali Alabora wird aufgrund seiner Unterstützung für die OccupyGezi-Bewegung seitens der AKP lautstark kritisiert. Er soll in Verbindung mit ausländischen Organisationen stehen und den Umsturz der Regierung geplant haben.

Europameister! Türkische Jugend-Volleyballerinnen triumphieren in Ankara

Riesenerfolg für den türkischen Volleyball-Nachwuchs. Die Damen-Jugendmannschaft setzte sich am vergangenen Wochenende in Ankara mit 3-0 gegen ihre serbischen Konkurrentinnen durch und sicherte sich damit den Titel in der European Volleyball Confederation (CEV) Youth Volleyball European Championship.

Ohne Groll: Angelina Jolie schreibt Einführung für Buch von Ex Billy Bob Thornton

Während sich Katy Perry derzeit fürchten muss, dass ihr Ex Russell Brand so manch intimes Detail über die Ehe der beiden veröffentlicht, kann es Hollywood-Star Angelina Jolie wohl viel gelassener angehen. Sie hat sich kurzzeitig wieder mit ihrem Ex-Mann vereint – für ein Buch.

Sarkozy: Türkei ist nicht Teil Europas

Sarkozy meint, die Türkei gehöre nicht zur europäischen Familie. Vor der Türkei solle sich die EU nun Serbien zuwenden.

TV-Serien: Neue diplomatische Kraft der Türkei

Türkische Serien werden in über 20 Ländern mit Begeisterung verfolgt. Die Soaps sind zu einer diplomatischen Kraft geworden und verbreiten den türkischen Lifestyle.

Volleyball-EM: Türkei wird dritter, Deutschland zweiter

Der Traum vom Titel ist aus: Das Spiel gegen Serbien konnten die Türkinnen nicht mehr für sich entscheiden. Auch Deutschland gelang es nicht, sich gegen die starken Serbinnen im Finale durchzusetzen.