Alle Artikel zu:

Sexskandal

Türkei: Hacker legen Website der Opposition lahm!

Die Internetseite der türkischen Oppositionspartei CHP wurde am Dienstag gehackt. Die Hackergruppe erinnert an den Sexskandal der Partei und beschuldigt die CHP, ihre Ideale verraten zu haben.

DSK Anwälte verhöhnen Zimmermädchen: Interview ein „ungehöriger Zirkus“!

Mehr als zwei Monate hat das New Yorker Zimmermädchen Nafissatou Diallo geschwiegen. Gegenüber einer Newsweek-Reporterin hat sie nun über die vermeintliche Tat gesprochen. Jetzt schlagen die Anwälte von Dominique Strauss-Kahn zurück.

Zimmermädchen über DSK: „Wegen ihm nennen sie mich Prostituierte“

Das Zimmermädchen Nafissatou Diallo, das den ehemaligen IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn der versuchten Vergewaltigung bezichtigt, hat sich nach Monaten des Schweigens erstmals öffentlich zu Wort gemeldet. Sie schildert den Hergang der mutmaßlichen Tat aus ihrer Sicht.

Strauss-Kahn: Statt IWF vielleicht bald französischer Präsident?

Einige Unterstützer des ehemaligen Chefs des Internationalen Währungsfonds (IWF) Dominique Strauss-Kahn, sprachen sich dafür aus, dass er seinen alten Posten zurück bekommen sollte, nachdem seine Unschuld beinahe als erwiesen gilt. Dies wird aber nicht geschehen. Allerdings besteht die Chance auf eine Kandidatur als französischer Präsident.

Sex-Skandal: Türkische Oppositionelle legen Amt nieder

Innerparteiliche Dissidenten der rechtsnationalistischen Oppositionspartei MHP wollten Parteichef Devlet Bahçeli mit der Hilfe von Sex-Videos aus dem Amt drängen. Bahçeli weigerte sich und musste die Konsequenzen tragen: Sechs weitere MHP-Parteimitglieder gaben nun ihren Rücktritt bekannt.