Alle Artikel zu:

sibirien

Waffen-Erfinder Michail Kalaschnikow ist auf Intensivstation

Der 94-jährige Waffenbauer Michail Kalaschnikow liegt im Krankenhaus und schwebt in Lebensgefahr. Er ist der Erfinder des Gewehrs AK-47, die im Zuge des Zweiten Weltkriegs entwickelt wurde.

Behinderter Russischer Junge: Türkisches Militär geht mit Musterung auf Nummer sicher

Seine dramatische Geschichte rührte vor kurzem das russische Fernsehpublikum zu Tränen. Ein junger Mann, der vor vier Jahren bei einem Unfall in der Türkei schwer verletzt wurde und seitdem schwerstbehindert ist, wurde von einer türkischen Frau selbstlos aufgenommen und seither gepflegt. Weniger selbstlos reagierte jedoch das türkische Militär. Dieses wollte auf Nummer sicher gehen und musterte den Jungen trotzdem.

Russisches Unfallopfer in der Türkei: Wurden jetzt seine Eltern gefunden?

Die Geschichte der türkischen Mutter Gülsüm Kabadayı, die sich nach einem verheerenden Unfall vor vier Jahren eines jungen Mannes annahm und seither pflegt, hat die russische Nation zu Tränen gerührt. Nun hat sich eine Familie gemeldet, die behauptet, der heute 21-jährige Schwerbehinderte gehöre zu ihnen. Die Behörden sehen das jedoch etwas anders.

Putins neue Abgeordnete: Playmate im russischen Parlament

Ein ehemaliges Playmate ist als Abgeordnete Putins ins russische Parlament gewählt worden. Die 27-jährige Schauspielerin Maria Kozhevnikova hatte sich vor zwei Jahren nackt für die russische Ausgabe des Magazins ablichten lassen.

Sibirien: Yeti existiert wirklich!

Eine Region im entlegenen Sibirien zeigt sich an diesem Montag äußerst selbstbewusst. Stolz wurde verkündet, dass in ihren Bergen die Heimat des sagenumwobenden Yetis zu finden sei. Dafür gäbe es "unwiderlegbare Beweise", die während einer Expedition sichergestellt wurden.

Russlanddeutsche – die vergessenen Migranten

Über die Russlanddeutschen wird kaum geredet. Die Probleme allerdings sind sehr ähnlich zu anderen Migranten-Gruppen.