Alle Artikel zu:

Sozialkassen

Griechenland braucht neue Kredite um Renten auszuzahlen

Den Pensionsfonds in Griechenland geht das Geld aus. Ohne Kredite aus dem Ausland werden sie Pensionären ihre Renten nicht auszahlen können.

Vorurteil widerlegt: Ausländer spülen Milliarden in deutsche Sozialkassen

Eine Studie hat jetzt ein hartnäckig sitzendes Vorurteil innerhalb der deutschen Bevölkerung widerlegt. Zwei Drittel der Deutschen glauben, dass Ausländer die hiesigen Sozialkassen belasten. Aber: Das Gegenteil ist der Fall. Umgerechnet zahlt jeder Ausländer pro Jahr und im Schnitt 3300 Euro mehr Steuern und Sozialabgaben als er an staatlichen Transferleistungen zurückerhält.

Kassen-Verbände fordern gerechte Verteilung der Vorsorge-Kosten

Die Bundesregierung hat denEntwurf für ein neues Präventionsgesetz vorgelegt. Die Kassenverbände begrüßen den Entwurf inhaltlich, kritisieren jedoch die Finanzierung.

Hohes Ausfallrisiko: Gesetzliche Krankenkassen haben Gelder falsch geparkt

Die gesetzlichen Krankenkassen haben Rücklagen von über 20 Milliarden Euro angespart. Dabei fehlt ihnen das Know-how, die Steuergelder sicher anzulegen. Viele Versicherer haben ihre Rücklagen bei nur einer Bank geparkt. Das Klumpenrisiko steigt: Geht die Bank pleite, drohen erhebliche Engpässe.

Hohe Beschäftigung und niedrige Arbeitslosigkeit: Deutschlands Sozialkassen sind prall gefüllt

In Deutschland sind die Steuereinnahmen und die Beiträge für Sozialversicherungen gestiegen. Die Kankenkassen-Lobby betont, dass der Überschuss als Rücklage für eventuell steigende Kosten verwendet werden soll.