Alle Artikel zu:

Sponsoring

Pharmafirmen sollen Spenden an Selbsthilfegruppen offen legen

Ersatzkassen und Ärzte wollen den Einfluss der Pharmaunternehmen auf Selbsthilfegruppen eindämmen. Diese spenden oft hohe Summen, um ihre eigenen Produkte direkt an die Zielgruppe zu vermarkten, so der Vorwurf. Die Pharmafirmen verweisen auf ihre Leitsätze zur Transparenz. Doch der Druck auf die Industrie nimmt zu.

Partnerschaftsvertrag: Türkischer Reifenhersteller Lassa unterzeichnet Millionendeal mit FC Barcelona

Der führende türkische Reifenhersteller Lassa und der FC Barcelona haben sich auf einen Sponsoring-Deal in Höhe von 21,6 Millionen Euro geeinigt. Die Laufzeit des Vertrages beträgt vier Jahre. Die Vereinbarung umfasst Branding- und Promotion-Rechte.

Aus für Turkish Airlines: Aeroflot steigt als Sponsor bei Manchester United ein

Die staatlich kontrollierte Fluggesellschaft Aeroflot gehört seit diesem Montag zur wachsenden Gemeinschaft internationaler Sponsoren des legendären britischen Fußballclubs Manchester United. Es ist das erste russische Unternehmen, das eine Partnerschaft mit dem englischen Fußballmeister eingeht. Die Fluggesellschaft ersetzt Turkish Airlines.

Strengere Berufsordnung: Niedersachsens Ärzte protestieren

Die Pharmaindustrie darf Medizinern in Niedersachsen nicht mehr die Fortbildung zahlen. Die Ärzte protestieren. Nach Meinung von Bernd Lücke, den Vorsitzenden des Hartmannbundes Niedersachsen, gelten solche Ausgaben von Unternehmen nicht als versuchte Beeinflussung der Ärzte.

Neuer Sponsor für Borussia Dortmund: Jetzt steigt Turkish Airlines ein

Die türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines (THY) und der deutsche Fußballclub Borussia Dortmund rücken dichter zusammen. Das Unternehmen kündigte an, sich am 2. Mai mit Vertretern aus Deutschland treffen zu wollen. Dabei soll ein Deal abgeschlossen werden, der THY zum offiziellen Flug-Sponsor des Vereins macht.

185 Millionen Euro Deal: Arsenal und Emirates Airlines sind sich einig

Der britische Fußballclub Arsenal London und die arabische Fluglinie Emirates Airlines haben sich auf einen neuen 185 Millionen-Euro Sponsoren-Deal geeinigt. Der Trikot-Vertrag, der bis zum Ende der Saison 2018/19 läuft, wird einen Jahreswert von 30 Millionen Euro für Arsenal haben.

Solidarität in Griechenland: Bordell als Sponsor für Grundschule

In Zeiten knapper Kassen greifen griechische Organisationen zu den wenigen Finanzierungsmöglichkeiten, die ihnen bleiben. Anders als der Staat greifen Bordell-Besitzer in die eigene Tasche - etwa, um Schulen den Betrieb zu ermöglichen.

Sponsert Turkish Airlines bald serbische Tennis-Stars?

Wie Hamdi Topcu, Vorstandsvorsitzender von Turkish Airlines, am vergangenen Dienstag bekannt gab, prüft das Unternehmen derzeit eine Anfrage der serbischen Tennis Föderation künftig als Sponsor serbischer Tennisstars aufzutreten.

Türkischer BMW Importeur: „Wir diskriminieren niemanden!“

Die Borusan Gruppe, die unter anderem den BMW-Import in die Türkei kontrolliert, hat Anschuldigungen zurück gewiesen, wonach sie aus dem Sponsoring einer TV-Show ausgestiegen wäre, weil dort eine Frau mit Kopftuch zu sehen war.