Alle Artikel zu:

Sport

Ausschreitungen bei Galatasaray-Beşiktaş Derby: Beşiktaş wird abgestraft

Die schweren Ausschreitungen beim Istanbuler Derby zwischen Galatasaray und Beşiktaş haben nun ein Nachspiel. Die türkische Disziplinarkommission (PFDK) verurteilte Beşiktaş zu vier Spielen vor leeren Rängen. Auch eine empfindliche Geldstrafe wird fällig.

Türkischer Nachwuchs-Star findet europäischen Basketball besser als die NBA

Kenan Sipahi, türkischer Basketballer und Junioren-Europameister, ist überzeugt vom europäischen Basketball. Ausschlaggebend sei, dass Teamarbeit und Defensivarbeit zählt. In den USA hingegen seien individuelle Fähigkeiten entscheidender.

Gewaltsame Ausschreitungen bei Galatasaray-Beşiktaş Derby

Beim Istanbuler Derby-Spiel zwischen Galatasaray und Beşiktaş ist es zu schweren Ausschreitungen zwischen Fans und Sicherheitskräften gekommen. Insgesamt 66 Personen wurden festgenommen. Das Innenministerium schließt einen politischen Hintergrund nicht aus.

Champions League: Real Madrid gewinnt mit sechs Toren gegen Galatasaray

Im ersten Champions League-Spiel der aktuellen Saison hat Real Madrid den türkischen Club Galatasaray in Istanbul mit 6-1 besiegt. Der Trainer der Türken, Fatih Terim, nimmt die gesamte Schuld auf sich. Doch der Galatasaray-Vorstand ist unzufrieden. Kritisiert wird seine Doppelrolle als Trainer von Galatasaray und der türkischen Nationalmannschaft. Offenbar hat sich Terim übernommen.

Für die sportliche Karriere: 92 Ausländer werden türkische Staatsbürger

Die Türkei hat zwischen 2006 und 2013 92 ausländische Athleten eingebürgert. Insgesamt gehört das Land damit zu einer weltweit der beliebtesten Destinationen für Sportler aus dem Ausland.

Bodybuilding im Ramadan?: „Protein am Morgen, Protein am Abend!“

Fans von Fitness und Kraftsport müssen auch im Heiligen Fastenmonat Ramadan nicht auf ihr Hobby verzichten. Religion und körperliche Ertüchtigung gehen mit ein paar einfachen Regeln problemlos Hand in Hand.

Sperre aufgehoben: Fenerbahçe nimmt an Champions League teil

Die Europapokalsperre gegen Fenerbahçe Istanbul wurde aufgehoben. Fenerbahçe-Chef Aziz Yıldırım zeigt sich sichtlich erfreut. Doch es seien noch viele weitere Hürden auf dem Weg zum internationalen Erfolg zu überwinden.

Gewalt im Fußball: Schalke-Fans verprügeln junge Türken

Die Bundespolizei suchte in den vergangenen Wochen nach zwei gewalttätigen Schalke 04-Fans. Sie sollen nach dem Champions League-Achtelfinale zwischen Galatasaray und Schalke zwei wesentlich jüngere Fußball-Fans angegriffen und verletzt haben. Es lagen Fahndungsfotos von den beiden Schlägern vor. Sie haben sich mittlerweile der Polizei gestellt.

Klub in Not, Insolvenz droht: Berliner Krankenhau​s unterstütz​t Türkiyemsp​or

Der deutsch-türkische Fußballklub Türkiyemspor steht nach wie vor kurz vor der Insolvenz. Nachdem seine Fans ein Rettungspaket unter dem Motto „Rettungsschirm für Türkiyemspor“ in die Wege geleitet hatten, will nun auch das Vivantes Klinikum am Urban den Verein unterstützen. Bei Heimspielen soll der ersten Mannschaft ein Arzt und beim Training einmal wöchentlich eine Physiotherapeutin zur Seite stehen.

Damen-Basketball EM 2013: Türkei spielt im Halbfinale gegen Gastgeber Frankreich

Die türkischen Basketball-Damen konnten sich beim gestrigen Spiel gegen Weißrussland durchsetzen und stehen im Halbfinale der EM 2013. Dort erwartet sie Gastgeber Frankreich, der als Favorit für den Titel gehandelt wird.

Wenn Sport zur Sucht wird: Vor allem junge Menschen riskieren Kontrollverlust

Besonders jüngere Athleten und all jene, die über einen langen Zeitraum sehr viel trainieren, neigen zur Sportsucht. Sie vernachlässigen ihre sozialen Verpflichtungen, weil sie immer mehr Sport brauchen.

Der Sommer naht: So funktioniert Schlank-im-Schlaf

Durch Ernährungsumstellung und Sport können in der Nacht die Energiereserven aus den Fettzellen angezapft werden. Wichtig ist, auf Kohlenhydrate und Zucker zu verzichten.

Nicht nur den Berg bezwungen: Erste saudi-arabische Frau besteigt den Mount Everest

Nicht nur für Raha Moharrak ist das ein Riesenschritt: Sie hat als erste saudi-arabische Frau den höchsten Gipfel der Welt, den legendären Mount Everest, bezwungen. Ihre Leistung hat Symbolcharakter. Immerhin: In ihrem Heimatland haben Sportlerinnen alles andere als einen guten Stand.

Visa-Freiheit für Sportler: Putin hebt Reisebeschränkungen bei Großevents auf

Der russische Präsident Wladimir Putin hat einen Erlass unterzeichnet, der Athleten und Funktionäre, die an internationalen Sportveranstaltungen in Russland teilnehmen, von der Visumspflicht entbindet. Und das nicht ohne Grund: In den kommenden Jahren ist Russland Gastgeber gleich mehrerer sportlicher Großereignisse. Und diese stehen auf Putins Prioritätenliste ganz oben.

Uli Hoeneß: Jetzt wenden sich die Sponsoren ab

Unternehmen, die bisher auf Uli Hoeneß gesetzt haben, um ihre Werbebotschaften mit seiner Glaubwürdigkeit zu schmücken, sind vorsichtig geworden: Unisono heißt es, es gäbe keine Zusammenarbeit mit dem Präsidenten des FC Bayern München.

Steuerhinterziehung: Uli Hoeneß droht jetzt Gefängnis

Bayern-Chef Uli Hoeneß muss mit einer Gefängnis-Strafe rechnen. Ab einer Million hinterzogener Steuern schließt der Bundesgerichtshof eine Bewährungsstrafe aus. Hoeneß hatte offenbar mit Adidas-Geldern spekuliert. Außerdem wirkte er als Werbe-Experte für die Hypo-Vereinsbank. Sein Karriere-Ende ist unausweichlich.

Steuerhinterziehung: Bayern-Cef Hoeneß hat Schweizer Konten

Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat Steuern in Millionen-Höhe am Fiskus vorbei in die Schweiz verbracht. Hoeneß erstattete Selbstanzeige, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Über die TV-Rechte erhält der FC Bayern seit Jahren satte Millionenbeträge von den GEZ-Zahlern. Der Fall zeigt, dass der deutsche Fußball reform-bedürftig ist – in moralischer Hinsicht.

Steinbrück ist ein „Anti-Aufklärer“: Dağdelen stellt sich gegen Geschlechter-Trennung beim Sportunterricht

Die migrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Sevim Dağdelen, sagt, dass SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück von nun an „unwählbar“ wäre für DIE LINKE. Ausschlaggebend sei seine Fürsprache für getrennten Sportunterricht. Steinbrück wollte mit seiner Unterstützung für die Geschlechter-Trennung „Rücksicht auf den Islam“ nehmen.

Rollstuhl-Basketball: Galatasaray und Beşiktaş im Finale des Europa-Cups

Insgesamt acht Teams werden beim Champions-League Finale der Rollstuhl-Basketballer um die Krone spielen. Die beiden Traditions-Vereine Galatasaray und Beşiktaş sind ebenfalls vertreten. Die Fans der Erzrivalen sind besonders heißblütig. Im vergangenen Jahr kam es bei einem Liga-Spiel sogar zu Ausschreitungen zwischen beiden Fan-Lagern.

Brot und Spiele: Fußball-Boom mit Milliarden Steuergeldern finanziert

Der deutsche Fußball lebt zu einem Großteil von staatlichen Geldern. Mit der neuen TV-Steuer (früher GEZ) könnten die Vereine nun die Möglichkeit bekommen, sich auf Kosten der Steuerzahler zu entschulden. Damit kündigt sich ein weiterer Bailout für eine systemrelevante Branche an - nämlich die Fußballer.