Alle Artikel zu:

Statue

Statt dem kommunistischen Lenin-Denkmal soll künftig der Star Wars-Bösewicht Darth Vader Touristen nach Odessa locken. (Foto: Twitter)

Ukraine baut Lenin-Denkmal zu Darth-Vader-Statue um

Eine überlebensgroße Lenin-Statue wurde im ukrainischen Odessa in die Star-Wars-Figur Darth Vader umgewandelt. Dem Denkmal drohte der Abriss im Zuge der „Ent-Kommunisierung“. In der Provinz regiert der von den USA geförderte, ehemalige georgische Staatschef Saakaschwili.

Atatürk Statue in Artvin: Künstler hält eigene Einweihungszeremonie

Sie ist imposante 22 Meter hoch, kostete gut vier Millionen Lira und anlässlich ihrer Einweihung werden gleich zwei Veranstaltungen um ihre Gunst buhlen. Am 19. Mai soll die größte Atatürk-Statue der Türkei der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Doch Schöpfer und Gouverneur sind sich nicht einig. Sie feiern getrennt.

Irakisches Kulturgut: Brite soll Pobacke von Saddam-Statue zurückgeben

Das hätte sich der 52-jährige Nigel "Spud" Ely wohl nicht träumen lassen. Das einstige Mitglied eines britischen Fernsehsenders wurde nun von den irakischen Behörden aufgefordert, ein Stück von Saddam Husseins Statue, das er einst mitgenommen hat, zurück zu geben.

Nach der Bronzestatue: Grammy für Steve Jobs!

Erneut erfährt der im vergangenen Oktober verstorbene Apple-Mitbegründer posthume Ehren. Nachdem in Budapest eine Statue für ihn aufgestellt wurde, erhält "iGod" nun sogar einen Grammy.

Steve Jobs: Apple-Legende erhält Statue in Budapest

Die Nachricht vom Tode Steve Jobs vor einigen Wochen löste einen Schockzustand unter Fans, Freunden und Familie aus. Der Apple-Pionier hat das Leben der Menschen weltweit nachhaltig geprägt. Jetzt ehrt ihn die Stadt Budapest mit einer Bronzestatue.

Bağış verurteilt Eierwerfer: „Das ist kein demokratisches Recht!“

Während einer Kunst-Veranstaltung an der Ege Universität in Izmir wurde EU-Minister Egemen Bağış am vergangenen Donnerstag mit Eiern attackiert. Jetzt rügt er die zwei Studenten noch einmal für ihre Tat.

Ei-Attacke: Studenten bewerfen EU-Minister Bağış

EU-Minister Egemen Bağış wurde während einer Kunst-Veranstaltung an der Ege Universität in Izmir mit Eiern beworfen. Das passierte ihm schon 2010 in Ankara.