Alle Artikel zu:

Stiftung

Clinton-Stiftung hat Millionen von Saudi-Arabien erhalten

Das Königreich Saudi-Arabien hat der Stiftung von Hillary und Bill Clinton mehrere Millionen Dollar gespendet.

Wiederaufbau Haitis: Das große Geschäft für Freunde der Clintons

Der Wiederaufbau Haitis nach dem Erdbeben auf Haiti im Jahr 2010 wurde zum großen Geschäft für die Clinton-Familie und ihre Freunde.

Schwangere als Patienten: Gynäkologen wehren sich gegen kritische Studie

Der Frauenärzteverband kritisiert eine aktuelle Studie, nach der Schwangere zu viele Vorsorge-Untersuchungen bekommen. Kritiker befürchten, Schwangere würden so unnötig zu Patienten gemacht. Die Ärzte kontern, die Krankenkassen würden viele sinnvolle Untersuchungen aus wirtschafltlichen Gründen nicht empfehlen.

George Soros finanziert Bürgerrechtler in Ferguson

Der Milliardär George Soros hat in der wegen der Unruhen im Herbst bekannt gewordenen US-Stadt Ferguson verschiedene Bürgerrechtsgruppen finanziert. Die Sprecher von Soros bestätigen die Finanzierung, sagen aber, dass die Demonstrationen spontan und nicht im Auftrag von Soros stattgefunden hätten.

Erdoğans Familien-M​itglieder gründen eigene Universitä​t

Premier Erdoğans Sohn, Tochter, Schwager und weitere Familienmitglieder wollen in der Türkei eine private Universität gründen. Sie alle gehören einer Stiftung an, die aktuell zwölf verschiedene Mädchen-Wohnheime betreibt. Offenbar steht Erdoğans Forderung nach geschlechtlich getrennten Wohnheimen im Zusammenhang mit dieser Stiftung. Denn insbesondere private Stiftungen würden von der Geschlechter-Trennung finanziell profitieren.

Lady Gaga: Cyberattacke auf Twitter und Facebook!

Da haben Lady Gaga Fans wahrscheinlich zweimal hingesehen. Sowohl der Facebook- als auch der Twitter-Account ihres Stars wurde gezielt von Hackern heimgesucht.

„Pamperazzi“: Lady Gaga spendiert Chaffeur ein Windel-Abo

Es sind nicht immer die großen und teuren Geschenke, die werdende Eltern erfreuen. Das weiß offenbar auch Pop-Ikone Lady Gaga. Als sie erfuhr, dass ihr langjähriger britischer Chaffeur Vater wird, spendierte die Musikerin ihm kurzerhand ein Windelabo.

Biographie: Lady Gaga spielt nicht Amy Winehouse

Wer ist Amy Winehouse ebenbürtig? Welcher Star könnte die verstorbene Souldiva in einem Film verkörpern? Die Gerüchteküche lief heiß: Angeblich sollte Lady Gaga den Part übernehmen. Doch das hat sich nun als Irrtum heraugestellt.

Amy Winehouse: Familie hat nichts mehr gegen Film-Biographie

Gut ein halbes Jahr nach ihrem Tod hat Amy Winehouse Vater Mitch offenbar seine Meinung zum Thema Film-Biographie überdacht. Die Familie steht einem solchen Projekt nun offen gegenüber.

„Lioness: Hidden Treasures“: Amy Winehouse erklimmt UK-Charts

Auch nach ihrem Tod ist die britische Soulsängerin Amy Winehouse überaus erfolgreich. Das kürzlich veröffentlichte posthume Album "Lioness: Hidden Treasures" ist in Großbritannien bereits auf dem Weg an die Spitze.

Amy Winehouse Stiftung: Domainkäufer schlägt zurück

Martin McCann, der Mann, der die Namensrechte an der AmyWinehouseFoundation.com erworben hat, schlägt zurück. Nachdem Mitch Winehouse Spendengelder an die Fans zurückgeben musste, will er, dass sich die Familie der verstorbenen Souldiva dafür entschuldigt, ihn öffentlich unter Druck zu setzen. Sonst würde man zu gar keiner Einigung kommen.

Spenden-Panne: Vater von Winehouse muss Geld an die Fans zurückgeben

Weil die Namensrechte an der Amy Winehouse Stiftung bereits vergeben sind, liegen die Pläne von Amys Vater Mitch Winehouse auf Eis. Gespendete Gelder musste er zurück geben.

Vater von Amy Winehouse: „Sie war nicht depressiv“

Mitch Winehouse, Vater der am Samstag gestorbenen Soulsängerin, hat beim Begräbnis seiner Tochter am Dienstag Aussagen widersprochen, Amy Winehouse habe die letzten Tage im Alkohol-Delirium verbracht. Im Gegenteil sei sie seit drei Wochen abstinent und sehr glücklich gewesen.