Alle Artikel zu:

Tankstelle

Fallender Ölpreis: Türkische Autofahrer spüren davon kaum etwas

Trotz eines mehr als 30-prozentigen Preiverfalls bei der Rohöl der Sorte Brent in den vergangenen fünf Monaten, hat sich das kaum auf die türkischen Benzinpreise ausgewirkt. Noch immer müssen die Autofahrer hier so tief wie kaum ein andere in Europa in die Tasche greifen. Geschuldet ist das dem steigenden Wert des US-Dollars und den hiesigen Steuern auf Benzin.

Schon jetzt die höchsten Spritpreise in Europa: Türken müssen immer tiefer in die Tasche greifen

Die türkische Regierung hat den wenig beneidenswerten Status der Türkei in puncto Spritpreise nun noch einmal manifestiert. Schon jetzt beherbergt das Land die teuersten Zapfsäulen in ganz Europa. Am vergangenen Donnerstag stiegen die Anzeigen noch einmal um zehn Kuruş, umgerechnet etwa sechs Cent, an.

Benzinpreis-Abzocke im Türkei Urlaub

Vorsicht: In der Türkei bekommen Reisende zwar die günstigsten Mietautos, zahlen aber einen der höchsten Preise für Benzin in ganz Europa!

E10: Ölkonzerne profitieren von Ablehnung der Kunden

Verträgt das eigene Fahrzeug wirklich den Biokraftstoff E10? Obschon es zahlreiche Listen und Serviceangebote gibt, die den Verbrauchern Aufklärung versprechen, ist die Unsicherheit noch immer groß. Ganz zur Freude der großen Ölkonzerne.

Bundeskartellamt: Tanken teurer als nötig

Der Preis wird von einigen Wenigen bestimmt. Der Verbraucher zahlt deshalb mehr für Benzin, als es nötig wäre. Dies besagt eine neue Studie des Bundeskartellamts