Alle Artikel zu:

Transfermarkt

Europa im Kaufrausch, Süper Lig spart

Das Transferfenster ist zu, die Kader von Europas Klubs stehen. Die Süper Lig hat sich bei der Verpflichtung von neuen Spielern zurückgehalten. Andere Ligen stellten dagegen Rekorde auf. Gazetefutbol blickt auf die wichtigsten Fakten zum Transfersommer.

Ricardo Quaresma. (Screenshot YouTube)

Besiktas: Sporting Lissabon buhlt um Quaresma

Bruno de Carvalho, Vereinspräsident von Sporting Lissabon, scheint ganz angetan von den Leistungen des Mittelfeldspielers zu sein und wird in der Transferperiode an der Tür von Besiktas-Boss Fikret Orman klopfen.

Entweder Ozan Tufan oder Gökhan Inler

Nachdem Bursaspor-Talent Ozan Tufan nun auf der Transferliste von ganz Istanbul steht, hat Besiktas das Angebot verbessert: Ganze sieben Millionen Euro sind im Spiel. Gökhan Inler dient als weitere Option, wenn Galatasaray oder Fenerbahce den Tufan-Poker für sich entscheiden.

Gerüchteküche: Galatasaray an Kevin-Prince Boateng dran?

Die Gerüchteküche beim frischgebackenen türkischen Meister ist am Brodeln! Übereinstimmenden Medienberichten zu Folge soll Kevin-Prince Boateng auf der Transferliste von Galatasaray stehen.

Transferhammer! Trabzon an Sidney Sam dran

Trabzonspor plant den nächsten Großangriff auf dem Transfermarkt! Nach Informationen von GazeteFutbol.de steht Sidney Sam vom FC Schalke 04 ganz oben auf der Wunschliste von Ersun Yanal. Hat Trabzonspor tatsächlich Chancen auf eine Verpflichtung des 27-jährigen Außenbahnspielers?

Trabzonspor: Attacke auf dem Transfermarkt

Die Kaderplanungen bei Trabzonspor sind in vollem Gange: Mit Ugur Demirok und Hakan Arikan kommen gestandene Süper Lig-Akteure, Emre Güral zieht es hingegen zu Eskisehirspor. Eine hochbrisante Börsenmeldung wurde in dieser Woche zudem zu Erkan Zengin veröffentlicht.

Angebot abgelehnt – Sneijder bleibt bei Galatasaray

Die Bemühungen der "alten Dame" waren vergebens! Galatasaray hat das Angebot der Italiener abgelehnt, Wesley Sneijder wird vorerst nicht zu Juventus Turin wechseln.

Galatasaray und die neue Ausländerregelung: Verein will seine Strategie weiterhin verfolgen

Galatasarays Coach Hamza Hamzaoglu hat sich gegenüber der türkischen Presse äußerst positiv über die neu beschlossene Ausländerregelung des Fußballverbandes geäußert. Gleichzeitig schließt der 44-Jährige Transfers in der Winterpause kategorisch aus.

Süper Lig: Ausländerbegrenzung gekippt

Welch ein Paukenschlag in der Spor Toto Süper Lig! Die Ausländerbegrenzung wird zur kommenden Saison vollständig augehoben! Die türkischen Erstligisten können ab der neuen Spielzeit sogar mit elf Ausländern auflaufen.

Spor Toto Süper Lig: Das sind die neuesten Transfers und Trainerbewegungen

GazeteFutbol.de hat die neuesten Transfers und Trainerwechsel in der Spor Toto Süper Lig zusammengetragen. Hier geht es zum Überblick.

Fußballer-Verband FIFPro warnt Spieler vor Wechsel in die Türkei

Der internationale Fußballspieler-Verband FIFPro beäugt die türkische Liga mit Argwohn. Denn die Provinzclubs würden sich nicht an Absprachen bei Transferverhandlungen halten. Deshalb empfiehlt der Verband den Spielern nur zu Clubs zu wechseln, die auch regelmäßig bei internationalen Wettbewerben teilnehmen. Dazu gehört neben den Spitzenvereinen Istanbuls auch Trabzonspor.

Transfergerüchte: Galatasaray vor Wellington-Verpflichtung, doch Fans wollen Melo

Nachdem die Leihe von Felipe Melo nach der vergangenen Saison abgelaufen ist, versucht der amtierende Meister der türkischen Süper Lig neuen Ersatz auf der Position im defensiven Mittelfeld zu finden. Größter Favorit hierbei ist der 22-Jährige Wellington vom FC Sao Paulo.

Ende der SüperLig Saison: Türkischer Transfermarkt läuft auf Hochtouren

In der Türkei geht es auf dem Transfermarkt heiß her. Fenerbahçe hat Galatasaray ein Nachwuchstalent vor der Nase weggeschnappt und Nani dementiert Transfergerüchte in die Türkei. Zudem steht Galatasaray vor der Wahl eines neuen Vorstands.

Luka Modrić zu Real Madrid – droht Özil die Ersatzbank?

Das lange Hin und Her im Transfer des kroatischen Nationalspielers Luka Modrić ist endlich beendet. Wie Real Madrid am Montag über ihre Homepage verkünden ließ, ist der Transfer des 26-Jährigen unter Dach und Fach. Eine konkrete Ablösesumme wurde noch nicht veröffentlicht, jedoch soll der Betrag bei über 30 Millionen Euro liegen.

Edu wechselt offenbar von Schalke zu Besiktas

Der Brasilianer Edu vom FC Schalke 04 verlässt den Verein in Richtung Türkei. Der 29-jährige Stürmer wird für ein Jahr an Besiktas Istanbul ausgeliehen - mit anschließender Kaufoption.

Immer mehr türkische Fußball-Stars verlassen Deutschland!

Mehrere deutsch-türkische oder türkische Fußballspieler haben vor dem neuen Saisonstart die Bundesliga verlassen. Die meisten zieht es dabei in die (Zweit-)Heimat. Gerade einmal ein türkischer Neuzugang aus dem Ausland ist zu verzeichnen - ein Reservist vom FC Chelsea.

Aus für SV Werder: Barış Özbek geht zu Trabzonspor

Da hat Manager Klaus Allofs offenbar geschlafen: Der 24-jährige Barış Özbek wechselt nicht wie erhofft zu Werder Bremen, sondern folgt dem Ruf von Trabzonspor.

Wechselt Barış Özbek zu Werder Bremen?

Sein Vertrag bei Galatasaray Istanbul läuft in diesem Sommer aus und nach vier Jahren in der Türkei zieht es ihn ohnehin wieder in Richtung Deutschland. Nun ist Barış Özbek wieder ein Thema bei Werder Bremen. Das bestätigt Manager Klaus Allofs.

Gökhan Töre geht wohl zum HSV, Hertha will Burak Yilmaz

Türkische Spitzenspieler sind in Deutschland heiß begehrt. Gökhan Töre, derzeit noch beim FC Chelsea, wird wohl zum Hamburger SV wechseln. Sein Landsmann Burak Yilmaz von Trabzonspor wird angeblich von Hertha BSC Berlin umworben.

Geht neben Gündogan auch Podolski nach Dortmund?

Offenbar will nicht nur der wahrscheinliche deutsche Meister Borussia Dortmund den Nationalspieler Lukas Podolski gern verplichten, sondern auch der italienische Club AC Mailand, berichtet der "Kölner Express".