Alle Artikel zu:

TV-Serien

Türkei will TV-Serien verstärkt nach Fernost verkaufen

Die Türkei will mit seinen TV-Serien neue Märkte erschließen. Nach Lateinamerika und dem Nahen Osten, sind jetzt die Länder in Fernost potentielle Verkaufsziele.

TV-Serien schaden der Organspendebereitschaft

Die negative Darstellung von Organspende im TV schadet der Spendebereitschaft. Zudem hat die Bereitschaft nach dem Göttinger Organspende-Skandal einen großen Schaden genommen.

Türkische Filmindustrie: Jetzt soll der chinesische Markt erobert werden

Die chinesische Obrigkeit gilt als streng, wenn es darum geht, ausländische Filme im Reich der Mitte zuzulassen. Nur 35 Produktionen schaffen es durchschnittlich pro Jahr. Die aufstrebende türkische Filmindustrie will ihr Glück dennoch versuchen und ihren internationalen Siegeszug weiter fortsetzen.

„20 Dakika“: Zweite türkische Serie läuft bald im schwedischen TV

Bisher waren türkische TV-Serien vor allem im Nahen Osten ein echter Exportschlager. Nun kommen offenbar auch die Skandinavier auf den Geschmack. Schon im kommenden Januar soll im schwedischen Fernsehen „20 Dakika“ anlaufen. Es ist bereits das zweite Format, das den Sprung nach Europa geschafft hat.

Türkische TV-Serien: Sie verleihen arabischen Frauen eine Stimme

Türkische Seifenopern haben Einfluss auf Frauen in der gesamten arabischen Welt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Dokumentarfilmerin, die zuletzt in Abu Dhabi und Ra's al-Chaima unterwegs war. In den türkischen Formaten finden die Frauen sich selbst wieder oder bekommen eine Ahnung davon, wie sie selbst gerne sein möchten.

Türkische Seifenopern: Mega-Erfolg in Pakistan kommt nicht bei allen gut an

Türkische Produktionen wie das Historienformat „Das prächtige Jahrhundert“, erfreuen sich in Pakistan großer Beliebtheit. Die hiesigen TV-Anstalten können sich aus einem geradezu unerschöpflichen Fundus bedienen. Und das zu äußerst günstigen Konditionen. Die heimische Filmindustrie sieht das gar nicht gern, streng konservative Politiker noch viel weniger.

Verstoß gegen Verkehrsregeln: Türkische Polizei hat TV-Serien im Visier

Die türkische Polizei geht bei der Verbesserung der Verkehrssicherheit ungewöhnliche Wege. Neuerdings nehmen die Ordnungshüter hiesige TV-Serien unter die Lupe, um dort nach Verstößen zu fahnden. Der Gedanke dahinter: Die Darsteller gelten den Bürgern als die Vorbilder schlechthin.

Arabische Welt: Türkische TV-Serien räumen auf mit Geschlechter-Klischees

Türkische TV-Serien sind auf Expansionskurs und vor allem in der muslimischen Welt sind sie beliebt. Dabei räumen sie auf mit Geschlechter-Klischees und überzeugen mit Tabubrüchen. Sie zeichnen ein positives Image der Türkei.

Film und Fernsehen: Türkische Serie „Karadayı“ bald im aserbaidschanischen TV zu sehen

Türkische Serien sind auch außerhalb ihrer Heimat heiß begehrt. Die neue Serie „Karadayı“ soll nun nach Griechenland auch in Aserbaidschan ausgetragen werden. Zu diesem Zweck besuchten aserbaidschanische TV-Produzenten die Dreharbeiten in Istanbul.

Türkische TV-Serien: Wecken sie nun auch die Leselust der Türken?

Dass die türkische Bevölkerung nicht gerade zu den größten Leseratten weltweit zählt, das hat sich in den vergangenen Jahren durchaus herumgesprochen. Dass nun aber ausgerechnet türkische TV-Serien die Leselust der Türken beflügelt haben sollen, ist neu. Aufgebracht wird diese „Theorie“ von der türkischen Verlegervereinigung YAYFED.

Türkische TV-Serien im Ausland: Formate mittlerweile teurer als US-Produktionen

Der Export von türkischen TV-Serien in den Nahen Osten und nach Osteuropa reißt nicht ab. Allein in diesem Jahr haben die Formate mehr als 100 Millionen US-Dollar eingebracht. Einige türkische Soaps werden mittlerweile teurer verkauft als bekannte US-Fernsehserien. Jetzt soll der Westen erobert werden.

Fünf Menschen getötet: Jemenit von türkischer Serie zum Mord inspiriert

Ein Jemenite, der wegen Mordes an insgesamt fünf Menschen hingerichtet wurde, beging seine Taten offenbar nach dem Vorbild der türkischen TV-Serie „Kurtlar Vadisi“ („Tal der Wölfe“).

Villen als Schauplätze: Hausbesitzer verdienen am Erfolg türkischer Serien

Der Erfolg der beliebten TV-Serien lässt es auch in den Kassen türkischer Villenbesitzer klingeln. Denn die unzähligen Produktionen brauchen immer wieder beeindruckende Schauplätze wie solche am Bosporus, die die Zuschauer ins Schwärmen bringen.

Gräueltat in Jordanien: Teenager durch türkische TV-Serie zu Mord inspiriert

Am vergangenen Montag kam es in der jordanischen Stadt Mabada zum Ausbruch von Unruhen, nachdem zwei Teenager den Mord an einem Taxifahrer gestanden hatten. Angeblich wurden sie durch die türkische TV-Serie „Kurtlar Vadisi“ inspiriert zu der schrecklichen Tat inspiriert.

Einfluss in der arabischen Welt: TV-Serien pushen türkische Schönheits-Chirurgie

Die Beliebtheit türkischer TV-Serien in der arabischen und anderen Teilen der Welt ist über die vergangenen Jahre kontinuierlich gewachsen. Mittlerweile gilt auch ihr Beitrag zum Gesundheitstourismus der Türkei als nicht ganz unwesentlich.

Türkischer TV-Star Beren Saat: Bei arabischen Männern heiß begehrt

Dass die Popularität türkischer Serien in der arabischen Welt beinahe täglich steigt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Vor allem die türkischen Schauspielerinnen sind nicht nur für das heimische, sondern auch das ausländische Publikum eine echte Augenweide. Die beliebteste unter ihnen ist derzeit Beren Saat. Sie verzückt gleich doppelt als Bihter in “Aşk-ı Memnu” und als Fatmagül in “Fatmagül’ün suçu ne?”.

Zentrum für kreative Kräfte: İzmir soll Hauptstadt für Autoren werden

In Seferihisar, einem Distrikt von İzmir, soll auf dem Gelände der antiken Stadt Teos ein internationales Zentrum für kreative Schreiberlinge entstehen. Schon in der Historie war dieser Platz als Stadt der Künstler bekannt. Das Zentrum wird die erste und einzige internationale Bildungsstätte sein, in der Autoren ihr Handwerkszeug sowohl für TV-Serien als auch für Romane und Werbetextung schärfen können.

Serien-Star Kıvanç Tatlıtuğ klagt: Keiner beleidigt meine Eltern!

Mädchenschwarm Kıvanç Tatlıtuğ geht vor Gericht. Sein ehemaliger Manager Erkan Özerman hatte sich in der Öffentlichkeit negativ über seine Eltern geäußert. Da hört der Spaß für den türkischen Serien-Star auf.

Manipulation: Ratings von türkischen TV-Serien gefälscht

Ein neuer Manipulationsskandal in der Türkei: Die Quoten einiger Serien sind offenbar getürkt worden. Am Mittwoch wurden mehrere Personen festgenommen.

TV-Serien: Neue diplomatische Kraft der Türkei

Türkische Serien werden in über 20 Ländern mit Begeisterung verfolgt. Die Soaps sind zu einer diplomatischen Kraft geworden und verbreiten den türkischen Lifestyle.