Alle Artikel zu:

TV

Dänische Premierministerin: Sendeerlaubnis für Roj TV war ein Riesenfehler

Späte Reue in Dänemark: Wie die hiesige Premierministerin jetzt eingestanden hat, sei es ein Fehler gewesen, Roj TV die Ausstrahlung seines Programms aus Dänemark zu erlauben. Die Regierung jedenfalls werde nun alles dafür tun, um die Übertragung jedweder terroristischer Medien zu unterbinden.

Kampf gegen Roj TV geht weiter: Dänemark will keine PKK im Fernsehen

Zuletzt war der kurdische Sender Roj TV in einem Verfahren wegen Verbreitung von PKK-Propaganda mit einer Geldstrafe über 400.000 Euro davon gekommen. Jetzt erwägt Dänemark eine Änderung seines Rundfunkrechts, um die Ausstrahlung des umstrittenen Senders doch noch zu unterbinden. Terrororganisationen wie der PKK soll es künftig nicht mehr möglich sein, ihre Botschaft mittels juristischer Schlupflöcher verbreiten zu können.

So ist die türkische Mittelklasse: Religiös und bei Ausgaben eher zurückhaltend

Insgesamt 59 Prozent der türkischen Bevölkerung gehören der Mittelschicht an. Und diese sind nicht nur fromm, sondern auch vorsichtig, was ihre Ausgaben angeht. Das ergab eine kürzlich von der Ipsos KMG durchgeführte Umfrage.

Ende der Gerüchteküche: „Behzat Ç“ wird weiter ausgestrahlt

Es besteht nicht die geringste Absicht die Serie vor ihrem eigentlich im Drehbuch vorgesehenen Ende einzustellen. Mit dieser Erklärung begegnete das Management von Star TV am vergangenen Mittwoch sämtlichen Gerüchten, wonach die türkische Detektivserie "Behzat Ç" nicht mehr gesendet werden dürfe.

Türkischer Lebenswandel im Visier: Kaum Alkohol und überhaupt kein Sport

Eine Studie über den Status der Familienstruktur in der Türkei hat interessante Zahlen zu Tage gefördert. Demnach gaben 82.5 Prozent der Befragten an, noch nie Alkohol getrunken zu haben. Gleichzeitig sagen 68.4 Prozent, dass Sport so gar nicht zu ihrem Leben gehört. Eine Sache haben aber alle gleich gern: das TV.

Türkische Filmindustrie: Frauen-Dramen verkaufen sich besser

Was ist das Geheimnis des Erfolges? Nun, zumindest für türkische TV-Serien gilt: Sie müssen vor allem die Frauen ansprechen. Das ist das Fazit einer Zusammenkunft von Film- und TV-Produzenten im Ausschuss für Chancengleichheit im türkischen Parlament.

„Ungeeignete Inhalte“: Usbeken zensieren türkische TV-Serien

Sie erzählen von Liebe, Leben, aber auch von unangenehmen Themen. Sie sind äußerst beliebt - nicht nur in der Türkei. Und dennoch: Drei staatliche Fernsehsender in Usbekistan haben die Ausstrahlung von türkischen TV-Serien mit der Begründung verboten, sie enthalten "ungeeignete Inhalte".

„Döner-Aise“: Rassismus oder Narrenfreiheit?

Humor sei, wenn man trotzdem lacht. Doch die Büttenrede einer türkischen "Aise" überschreite alle Regeln des Anstands, so der Ausländerbeirat in Hessen. Ob die Erklärung des verantwortlichen Hessische Rundfunks ihn zufrieden stellt?

Stiller Protest: Keira Knightley besitzt seit fünf Jahren keinen Fernseher mehr

Auf der Kinoleinwand mag Keira Knightley ein absoluter Star sein. Ein Fan des Fernsehens ist sie deswegen aber noch lange nicht. Jetzt gesteht der Hollywood-Star, dass sie bereits seit mehr als fünf Jahren nicht einmal mehr ein TV-Gerät besäße.

Vom Playboy zurück ins TV: Lindsay Lohan soll Elizabeth Taylor spielen

Auch im neuen Jahr geht die fast schon ungewohnte Welle des Erfolgs für den einstigen Kinderstar Lindsay Lohan weiter. Nach ihrem Mega-Erfolg im Playboy und Gerüchten um ein Filmskript, soll sie jetzt zurück auf die TV-Bildschirme kehren.

Selena Gomez: Hängt sie ihre Musikkarriere an den Nagel?

Für Selena Gomez könnte es derzeit nicht besser laufen. Die US-Amerikanerin ist nicht nur in ihrer Heimat eine gefragte Sängerin, sondern auch gern gesehener Gast im TV. Und genau dort will die junge Frau offenbar wieder hin.

Brustkrebs: Ex Miss Venezuela stirbt mit 28

Ihre Schönheit wurde im Jahr 2000 mit dem Titel "Miss Venezuela" gekrönt. Jetzt ist alles Schall und Rauch. Die südamerikanische Schönheitskönigin Eva Ekvall verstarb im Alter von nur 28 Jahren an Brustkrebs.

Monica Lierhaus: TV-Heiratsantrag tut ihr leid

Die Bilder, die Anfang Februar dieses Jahres durch die deutschen Wohnzimmer flimmerten, rührten wohl auch den Hartgesottensten zu Tränen. Monica Lierhaus war nach schwerer Krankheit zurück im TV. Während der Verleihung "Goldenen Kamera" macht sie ihrem Lebensgefährten einen Heiratsantrag. Ein Schritt, den sie heute bereut.

GNTM: Barbara Meier kommt jetzt ins TV

"Schreie der Vergessenen": Zugegeben, der Streifen, der am 27. Oktober um 20.15 Uhr im TV zu sehen ist, scheint düster. Doch aufgehellt wird der Gesamteindruck durch eine prominente Schönheit. Die ehemalige GNTM-Gewinnerin Barbara Meier absolviert hier ihre erste Hauptrolle.

Moderiert Franzi van Almsick bald die Sportschau?

Ex-Schwimmerin Franziska van Almsick wird möglicherweise bald die "Sportschau" am Sonntag in der ARD moderieren.

Udo Lindenberg-Darsteller Serkan Kaya: Von der Bühne ins TV!

Das Udo Lindenberg-Musical "Hinterm Horizont" mit Serkan Kaya als Udo-Darsteller in der Hauptrolle war in Berlin ein unglaublicher Erfolg. Nun übernimmt der Schauspieler mit türkischen Wurzeln eine Rolle in einer Krimi-Serie.

Polizist schlägt den Raab: Warum zitterte er bis zuletzt?

Bei Stefan Raab weiss man nie, wann das Spiel aus ist. Daher wartete der Gewinner einer Prämie von 1,5 Millionen Euro vom Samstag auch, bis die Bestätigung vom Notar kam.

Kommt „Sex and the City“ zurück ins Fernsehen?

Letzte Woche soll eine Gruppe Produzenten sich in Hollywood getroffen haben, um darüber zu sprechen, wie man die beliebte Serie "Sex and the City" zurück ins Fernsehen bringen könnte.

Osmanisches Fernsehen läuft wie geschmiert

Türkische Seifenopern sind der Renner in Bulgarien und Griechenland - Wenn es um die kleinen und großen Dramen in der Familie geht, sitzen alle vor dem Schirm.