Alle Artikel zu:

Überfall

Frankreich: Behörden melden Angriffe auf Moscheen

In Frankreich solle es Attacken gegen drei Moscheen gekommen sein. In einer weiteren französischen Stadt explodierte in der Nachbarschaft einer Moschee eine selbstgebastelte Bombe, die die Fassade des Gotteshauses zerstörte. In Montrouge wurde eine Polizistin von einem Unbekannten getötet.

Angriff auf Schiedsrichter: Alle Spiele der griechischen Fußball-Liga abgesagt

Nächstes Wochenende werden in Griechenland die Fußball-Spiele der obersten drei Profi-Ligen ausgesetzt. Das hat der griechische Fußballverband entschieden. Grund für diesen Schritt ist ein Überfall auf den stellvertretenden Präsidenten des Schiedsrichterausschusses.

Türkisches Statistisches Institut (TÜİK): Bewaffneter Überfall fordert sieben Tote

Sieben Tote und mehrere Verletzte: Das ist die Bilanz eines bewaffneten Überfall auf das Türkische Statistische Institut (TÜİK) in der nordöstlichen Provinz Kars. Bei dem Täter soll es sich um einen kürzlich entlassenen Mitarbeiter gehandelt haben. Der Angreifer richtete sich am Ende selbst.

Brutaler Überfall auf Oma: Enkelin ist Tatverdächtige

Ein besonders brutaler Überfall auf eine Seniorin beschäftigt die Justiz in Koblenz. Der Überfall soll sich in dem Haus der 87-Jährigen ereignet haben. Die eigene Enkelin war Tatbeteiligte. Sie brauchte das entwendete Geld für Drogen. Doch auch kriminelle Senioren sind keine Seltenheit mehr.

Mord an Venezuelas Schönheitskönigin: Psychologen sollen Tochter auf furchtbare Nachricht vorbereiten

Bei einem brutalen Überfall wurden die ehemalige Miss Venezuela Monica Spear und ihr aus Großbritannien stammender Lebensgefährte Henry Berry erschossen. Ihre kleine Tochter überlebte. Noch ahnt sie die furchtbaren Folgen nicht. Mit professioneller Hilfe soll die Fünfjährige auf das schwerste Gespräch ihres Lebens vorbereitet werden.

Polizei-Gewalt gegen russischen Diplomaten: Niederlande will keine Entschädigung zahlen

Die Niederlande verweigern Russland eine Entschädigungs-Zahlung für einen russischen Diplomaten. Zuvor hatten niederländische Sicherheitskräfte den Diplomaten in seiner Privatwohnung überfallen.

Schwulenfeindlicher Übergriff? Holländischer Diplomat in Moskau überfallen

Ein niederländischer Diplomat ist am Dienstagabend in seiner Moskauer Wohnung überfallen worden. Die unbekannten Täter hinterließen ein Herz und die Abkürzung LGBT auf einem Spiegel. Die russischen Behörden haben die Ermittlungen aufgenommen. Der Vorfall dürfte die ohnehin angespannten niederländisch-russischen Beziehungen zusätzlich belasten.

Seda Sayan dreht durch: Überfall auf Fernsehstudio mit zehn bewaffneten Bodyguards

Die Fernsehmoderatorin und Sängerin Seda Sayan steht unter Anklage. Sie hatte im vergangenen Jahr in Begleitung von zehn bewaffneten Männern und Frauen eine Livesendung überfallen. Das Opfer war der türkische Hauptstadt-Sänger „Ankaralı Turgut“. Er werde seit 2005 von Sayan verfolgt.

Überfall: Pferdefleisch-Skandal schreckt Döner-Diebe nicht ab

Ein 24-Jähriger dürfte am vergangenen Mittwochabend in Leipzig nicht schlecht gestaunt haben. Zwei 30 bis 40 Jahre alte Männer haben ihn gegen 19 Uhr am Lindenauer Markt überfallen. Um Geld ging es dabei allerdings nicht, sondern um die Herausgabe zweier Döner.

Türkische Gemeinde: „Hat die Polizei nichts aus den NSU-Morden gelernt?“

Polizeibeamte hätten nach einem Überfall auf eine türkische Familie in Betzdorf aufgrund von Vorurteilen gegenüber Zuwanderern falsch gehandelt, kritisiert der TGD-Vorsitzende Kenan Kolat in einem Brief an Kurt Beck, den Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz. Statt sich ein Bild vom Vorfall zu machen, hatten die Beamten den Familienvater festgenommen. Das müsse für die Beamten ein Nachspiel haben, alles andere zeige, dass auch die Politik nichts aus den Taten der NSU gelernt habe.

ZMD zum Angriff auf Rabbiner: „Solche Taten erzeugen bei Muslimen tiefste Abscheu“

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat sich über den Überfall auf einen Rabbiner und dessen Tochter in Berlin schockiert und zutiefst betroffen geäußert. Auch die jungen Muslime in Deutschland sind zornig auf die Täter. Sie fühlen sich um ihre Integrationsarbeit betrogen.

Türkische Familie in Betzdorf überfallen: Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Der Überfall auf eine türkische Familie in Rheinland-Pfalz am vergangenen Freitagabend wirft viele, bisher ungeklärte Fragen auf. Die türkische Community beschäftigt besonders, ob hinter dem Übergriff ein rechtsradikaler Hintergrund steht, wie der Bruder des Geschädigten vermutet. Die Ermittlungen wurden in die Wege geleitet.

Hinterhältige Attacke: Türkischer Öl-Ringer Ahmet Taşçı schwer verletzt

Der bekannte türkische Öl-Ringer Ahmet Taşçı wurde bei einem bewaffneten Überfall an diesem Donnerstag schwer verletzt. Die Attacke wurde von einem einstigen sportlichen Konkurrenten Taşçıs im westtürkischen Bezirk Kocaeli verübt.

Wegen südländischem Aussehen: Mann in Ahlen niedergestochen

Ein 46-jähriger Ahlener ist nach eigener Aussage am Sonntagabend gegen 22.00 Uhr in einem Park in Ahlen von vier Männern überfallen worden. Er wurde als "Türkensau" beschimpft und zweimal in den Bauch gestochen.

Frau bei Überfall auf Bundestagsgebäude niedergeschlagen

Am Mittwochabend wurde die Postfiliale im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus in Berlin-Mitte von einem Unbekannten überfallen. Eine Postangestellte wurde leicht verletzt.

Türkische Politikerin Zahide Sarikas kandidiert trotz Überfall weiter

Die SPD-Politikerin Zahide Sarikas wurde am Dienstagabend in ihrem Wahlkampfbüro in Konstanz von einem Unbekannten angegriffen. Nun ermittelt das LKA, eine erste Täterbeschreibung liegt vor. Trotz allem will Sarikas für den Landtag kandidieren.