Alle Artikel zu:

UN-Initiative

Nach „Die Unschuld der Muslime“: Türkei arbeitet an Initiative gegen Angriffe auf den Glauben

Die Türkei hat die Außenminister von Brasilien und Schweden zur jährlichen Versammlung der türkischen Botschafter vom 2. bis 9. Januar 2013 in İzmir eingeladen. Dort sollen die Gespräche über eine gemeinsame UN-Initiative fortgesetzt werden, um künftig Angriffe gegen heilige Werte zu verhindern.

Überraschende Wende: Erdoğan sagt Reise zur UN-Vollversammlung ab

Der türkische Premier Recep Tayyip Erdoğan hat seine USA-Reise vom 22. bis zum 25. September, wo er an der UN-Vollversammlung in New York teilnehmen sollte, abgesagt. Das teilte sein Büro an diesem Freitag mit. Als Grund für die Absage wird ein anstehender Parteikongress sowie ein dichter Terminplan angegeben.

Erdoğan: Islamfeindlichkeit ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Der türkische Premier Recep Tayyip Erdoğan hat in Anbetracht der Ausschreitungen rund um den anti-islamischen Film „Die Unschuld der Muslime“ noch einmal eine grundsätzliche Position der Türkei herausgestellt. Während man hierzulande Antisemitismus als Verbrechen gegen die Menschlichkeit brandmarke, würde nicht ein einziger westlicher Staat umgekehrt Islamfeindlichkeit als solches anerkennen. Jetzt will der Politiker eine weltweite Ächtung von Islamophobie erreichen.