Alle Artikel zu:

Unabhängigkeit

Internet-Verwaltung will sich von US-Kontrolle lösen

Die US-Regierung soll die Aufsicht über die Internetverwaltung ICANN verlieren. Die Behörde zur Vergabe von Domains stand seit der Gründung unter der Kontrolle des amerikanischen Handelsministeriums. Künftig sollen internationale Akteure aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft gemeinsam das System überwachen.

Unabhängigkeit: Schottland-Referendum ermutigt Katalanen

Das schottische Referendum hat die Katalanen bestärkt. Die Region will die Abspaltung von Spanien mit allen Mitteln. Am 9. November soll es dazu eine eigene Abstimmung geben. Madrid will die Unabhängigkeits-Bewegung verhindern und droht mit dem Verfassungsgericht.

US-Senator lobt Türkei für Unterstützung irakischer Kurden

Die jüngsten Äußerungen der Türkei über einen unabhängigen kurdischen Staat wurden von Senatsführer Harry Reid positiv aufgenommen. Das letzte Wort liege aber noch immer beim irakischen Volk. In letzter Zeit intensivierte die Türkei ihre Zusammenarbeit mit der Autonomen Region Kurdistan (KRG).

Für mehr Wohlstand: Jetzt sollen Venedigs Bürger über Abspaltung von Italien abstimmen

Ab Sonntag bis zum 21. März haben die Bürger in Venedig und in der umliegenden Region Venetien die Chance, sich für eine Unabhängigkeit von Italien auszusprechen. Venetien will eine „unabhängige und souveräne Republik“ werden. Die Abfuhr an Steuergeldern nach Italien wird dann sofort gestoppt.

Nur noch Flüge aus Moskau: Krim macht ihren Luftraum dicht

Die Situation auf der Krim hat sich am Dienstag weiter zugespitzt. Das Regionalparlament hat nicht nur formell seine Unabhängigkeit von der Ukraine erklärt. Auf dem wichtigsten Flughafen der Halbinsel dürfen keine Maschinen aus der ukrainischen Hauptstadt Kiew mehr landen, Flugzeuge aus Russland allerdings schon.

Verwaltung der Immobilien: EU will Griechenland die Kontrolle entziehen

Die Privatisierungen in Griechenland kommen nicht voran. Daher plant der ESM die Errichtung einer Holding in Brüssel, die die zum Verkauf bestimmten Immobilien verwalten soll. Der griechischen Regierung entgleitet Schritt für Schritt die Kontrolle über das griechische Staatsvermögen.

Blocher ruft zu Widerstand gegen „schleichenden EU-Beitritt“ der Schweiz auf

Harte Kritik an der Regierung in Bern: SVP-Spitzenmann Christoph Blocher glaubt, dass der Bundesrat „die Schweiz auf Schleichwegen in die EU führen“ will. Am 2. Dezember wird Blocher daher eine Anti-EU-Kampagne in der Schweiz starten.

Unabhängiger Staat Hatay: Gerüchte begünstigen Spannungen zwischen Sunniten und Alawiten

Der syrische Geheimdienst plane einen unabhängigen alawitischen Staat in der Provinz Hatay, berichten türkische Medien. Gerüchte, die einen Keil zwischen die in der Grenzregion friedlich zusammenlebenden Sunniten und Alawiten treiben könnten. Der türkischen Regierung zufolge sei eine mögliche Spaltung der dortigen Bevölkerung das wahre Problem.

Leyla Zana: Kurdische Autonomie ist nicht genug!

Die kurdische BDP-Abgeordnete Leily Zana ist der Ansicht, dass die anfänglich von den Kurden gewollte Autonomie nun nicht mehr ausreiche. Sie fordert nun eine Volksabstimmung über eine Unabhängigkeit der Kurden.

Staatspräsident Gül: Turkstaaten sollten eine Einheit bilden

Der türkische Staatspräsident Abdullah Gül appellierte am Donnerstag an die Turkstaaten, eine Einheit mit der Türkei zu bilden. So könnten die Länder Probleme gemeinsam bewältigen.

Ziviler Ungehorsam der kurdischen BDP eskaliert

Die bevorstehenden Wahlen in der Türkei heizen die Gemüter auf - Kurden und Polizei geraten zunehmend aneinander. Zum Zeichen des Protestes blockieren kurdische Aktivisten und Politiker Straßen und rufen zum zivilen Ungehorsam gegenüber der Regierung auf.

Zuviel Gewalt in der Türkei: Regierung muss handeln

In der Türkei spitzt sich die Lage, wie immer vor Wahlen, wieder einmal zu. Deutlichster Ausdruck sind die verschiedenen Ausbrüche von Gewalt: Ob das Attentat auf den Sänger Ibrahim Tatlises, ob die verschiedenen Attacken gegen christliche Kirchen – in dieser Form entfernt sich die Türkei mehr von Europa als ihr vielleicht lieb ist.