Alle Artikel zu:

Unfall

Kleinflugzeug in den USA offenbar absichtlich zum Absturz gebracht

Das FBI untersucht einen Absturz mit getötetem jordanischem Pilotenschüler. Der Fluglehrer, der den Absturz überlebte, gab an, der Schüler habe den Absturz absichtlich herbeigeführt.

Der BMW nach dem Crash. (Screenshot: Youtube/Daily Mail)

Schwerer Auto-Unfall von Putins offizieller Dienst-Limousine

Der langjährige Chauffeur des russischen Präsidenten Putin ist bei einem Autounfall in Moskau ums Leben gekommen. Beim Unfallfahrzeug handelt es sich um Putins Dienstfahrzeug. Putin war zum Zeitpunkt des Unfalls nicht im Wagen. Die Ursache ist unklar.

Einsatzkräfte am Unglücksort. (Screenshot YouTube)

Drama in Antalya: 17-Jährige wehrt sich gegen Entführung und stirbt

Eine 17-Jährige ist in der türkischen Provinz Antalya auf brutale Weise ums Leben gekommen. Das Mädchen sollte offenbar entführt werden und wurde in ein Auto gezerrt. Als sie sich wehrte, verlor der Fahrer die Kontrolle. Sie wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und verstarb.

Google bringt Roboter-Autos bei, Verkehrsregeln zu missachten

Roboterautos können den Verkehr gefährden, wenn sie sich zu streng an die Verkehrsregeln halten. Google hat erste Unfälle mit seinen fahrerlosen Testfahrzeugen analysiert und festgestellt, dass die Autos zu vorsichtig fahren. Besonders zu häufiges und schnelles Bremsen führe zu Auffahrunfällen, weil die Maschine für den menschlichen Hintermann zu schnell regiere.

Durchbruch in der Notfallmedizin: Gel stoppt starke Blutungen in Sekunden

Ein Jugendlicher hat ein Gel auf Algenbasis entwickelt, das selbst stark blutende Wunden in weniger als 12 Sekunden schließen kann. Das Gel bildet eine Art Brei, das die Blutung sofort stillt und innerhalb von Minuten eine dauerhafte Wundheilung bewirkt. Das Produkt wurde jüngst für die Tiermedizin zugelassen und soll demnächst an Menschen getestet werden.

Rolltreppen-Unfall im Atatürk Flughafen: US-Amerikaner stürzt 12 Meter tief

Am vergangenen Mittwochabend hat sich ein dramatischer Unfall auf dem Istanbuler Atatürk Flughafen ereignet. Ein 21-jähriger Transitpassagier verlor auf der Rolltreppe das Gleichgewicht und stürzte zwölf Meter tief. Der US-Amerikaner zog sich Knochenbrüche und Schnittwunden zu.

Ballon-Unfall in Kappadokien: 18 Touristen verletzt

In der türkischen Touristenregion Kappadokien ist es zu einem schweren Ballon-Unfall gekommen. Das Fluggerät war in eine Stromleitung geraten und der Motor in Flammen aufgegangen. 18 Touristen wurden verletzt.

Crash überlebt, Selfie geschossen? Unfallopfer in Ankara irritiert seine Retter

Eine nicht ganz alltägliche Szene geistert derzeit durch die türkische Presse. Ein junger Mann liegt auf dem Gehweg. In den Händen hält er ein Handy, mit dem er augenscheinlich ein Selfie macht. Die Vorgeschichte lässt jedoch aufhorchen. Nur Minuten zuvor war er in einen heftigen Verkehrsunfall verwickelt.

Turkish Airlines: 250 Passagiere entgehen in Nepal nur knapp einem Unglück

Auf dem Flughafen von Kathmandu wäre es beinahe zu einer Katastrophe gekommen. Eine Maschine der Turkish Airlines kam bei dichtem Nebel neben der Landebahn zum Stehen. Vier Passagiere wurden verletzt.

Arbeitsunfall in Istanbul: Polizei geht massiv gegen Demonstranten vor

Der tödliche Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Istanbul mit mehreren Toten hat am Sonntag mehr als 1000 Menschen auf die Straße getrieben. Am Unfallort demonstrierten die Bürger gegen die schlechten Arbeitsbedingungen im Land. Die türkische Polizei beantwortete die Proteste wie schon beim Grubenunglück von Soma mit Tränengas und Wasserwerfern.

Arbeitsunfälle: Berufsanfänger sind besonders anfällig

Knapp 17 Prozent aller Arbeits- und Wegeunfälle betreffen Berufsanfänger unter 25 Jahren. Aber auch Berufswechsler sind besonders unfallgefährdet. Neue Umgebung und Herausforderungen lassen das Risiko steigen, Gefahren nicht richtig einschätzen zu können.

Brasilianerin: Mein Vater ist für die WM gestorben – und die Fifa interessiert das nicht

Eine Brasilianerin fordert vom der FIFA ein Mahnmal für die Arbeiter zu errichten, die bei Stadion-Bauten für die Fußball-WM tödlich verunglückt sind. Ihr Vater hatte in einem dieser WM-Stadien gearbeitet. Auch er gehört zu den Opfern der Arbeitsunfälle.

Viel zu hohe Schadenssummen: OPs können nicht mehr versichert werden

Die Folgekosten nach fehlgeschlagenen Operationen sind enorm gestiegen. So auch die Versicherungskosten für die Kliniken. Chirurgen müssen angesichts explodierender Haftpflichtprämien die Risiken bei Operationen minimieren. Passgenaue Prophylaxe-Instrumente sollen ihnen dabei helfen

Schwerster Zwischenfall seit August: 100.000 Liter verseuchtes Wasser strömen aus Fukushima

In Fukushima ist es erneut zu einem schweren Zwischenfall gekommen. Aus einem der Tanks sind hundert Tonnen radioaktiv verseuchtes Wasser ausgetreten. Als Auslöser für den Unfall gibt Tepco menschliches Versagen an.

Das Erbe von Paul Walker: Tochter bekommt 25 Millionen Dollar

Gut zwei Monate nach dem furchtbaren Unfalltod von Hollywood-Star Paul Walker ist klar, wem er sein gesamtes Vermögen hinterlassen hat. Walkers einzige Tochter Meadow erbt alles. Die erst 15-jährige ist nun satte 25 Millionen Dollar schwer.

Nach dem Tod von Paul Walker: Tochter Meadow sucht Trost bei Justin Bieber

Am 30. November blieb für die 15-jährige Meadow die Welt stehen. Ihr Vater, der Hollywood-Star Paul Walker, starb bei einem dramatischen Verkehrsunfall. Jetzt, drei Wochen später, tastet sich der Teenager langsam zurück ins Leben. In Los Angeles soll sie nun die Premiere von Justin Biebers Dokumentarfilm „Believe“ besucht haben.

Unfalldrama um Paul Walker: Porsche Carrera GT war nicht defekt

Kein technischer Defekt, keine Straßenschäden: Die Ermittler können den Unfallhergang, der zum Tod von US-Star Paul Walker und seines Freundes Roger Rodas führte, immer weiter eingrenzen. Mittlerweile konzentrieren sich die Untersuchungen einzig auf das Thema Geschwindigkeit. Helfen sollen nun auch deutsche Porsche-Ingenieure.

Endlich Gewissheit: So starb Hollywood-Star Paul Walker

Kurz nach der Beisetzung von „Fast & Furious“-Star Paul Walker haben Angehörige und Fans nun endgültige Gewissheit über seine Todesumstände. Der Sterbeurkunde zufolge, erlag der beliebte Schauspieler einer „Kombination von traumatischen und thermischen Verletzungen“.

Paul Walker: In den Hollywood Hills findet er seine letzte Ruhe

Erst zu Beginn der Woche wurden die sterblichen Überreste von Hollywood-Star Paul Walker freigegeben. Jetzt scheint klar, wo der 40-Jährige in wenigen Tagen beerdigt werden soll. Angeblich plant seine Familie, sich am kommenden Wochenende auf dem Forest Lawn Memorial Park von ihm zu verabschieden.

Trotz Tod von Paul Walker: „Fast & Furious 7“ kommt in die Kinos

Der siebte Film der Reihe „Fast & Furious“ wird offenbar trotz des dramatischen Unfalltodes von Hauptdarsteller Paul Walker in die Kinos kommen. Zwar ruht die Produktion aufgrund der Ereignisse im Augenblick. Eingestampft werden soll das Projekt aber nicht.