Alle Artikel zu:

US-Präsident

US-Wahl: Zwischen Clinton und Erdogan wird es Streit geben

US-Wahl: Zwischen Clinton und Erdogan wird es Streit geben

Koranverbrennung: Pastor Terry Jones will US-Präsident werden

Der umstrittene Anti-Islam Pastor Terry Jones hat vor, 2016 ins Weiße Haus einzuziehen. Der Prediger aus Gainesville erregte im September 2010 weltweit Aufsehen durch seine Ankündigung, eine öffentliche Koranverbrennung durchzuführen. Als Präsident wolle er sich um die moralische, spirituelle und finanzielle Situation seiner Landsleute kümmern.

Lang erwartete Visite: Erdoğan reist am 16. Mai nach Washington

Der türkische Premier Recep Tayyip Erdoğan und der US-Präsident Barack Obama werden am 16. Mai offenbar zu einem lange erwarteten Treffen zusammenkommen. Das türkische Außenministerium soll am vergangenen Dienstag eine entsprechende Einladung erhalten haben.

Türkischer Botschafter in den USA: Frauen sind bei uns keine Bürger zweiter Klasse!

Der türkische Botschafter in den USA, Namık Tan, hat ein in der "Washington Times" veröffentlichtes Gastkommentar scharf kritisiert. Darin wird US-Präsident Barack Obama geraten, den Standpunkt des türkischen Premiers Recep Tayyip Erdoğan hinsichtlich der Erziehung von Mädchen nicht öffentlich zu loben und behauptet, dass türkische Frauen in der Türkei Bürger zweiter Klasse wären.

Sängerin Shakira berät jetzt Barack Obama!

Der Präsident und die Popstars - eine neue, erfolgreiche Verbindung? Nach einem offenbar interessanten Zusammentreffen mit Lady Gaga hat Barack Obama mit der kolumbianischen Sängerin Shakira nun gleich Nägel mit Köpfen gemacht und sie zu seiner Bildungsberaterin ernannt.

Lady Gaga kommt ins Fernsehen!

Lady Gaga polarisiert die Musikwelt. Die schräge, wie gleichermaßen geniale Sängerin und Songwriterin schreibt nicht nur Hits am laufenden Band, sondern fällt auch gerne aus dem Rahmen. Ihre bisherige Karriere soll jetzt sogar verfilmt werden.

Obama: „Krise in Europa ängstigt die Welt“

US-Präsident Barack Obama ist am Montag hart mit europäischen Staatenlenkern ins Gericht gegangen. Diese hätten nach Ausbruch der Euro-Krise nicht schnell genug gehandelt. Am Dienstag besucht der griechische Ministerpräsident Giorgos Papandreou Berlin.

Lady Gaga: Wahlkampf für Barack Obama

Sonst auf den Roten Teppichen dieser Welt unterwegs, nahm die US-amerikanische Pop-Ikone Lady Gaga am vergangenen Sonntagabend an einem Dinner mit US-Präsident Barack Obama teil. Für das Essen in exklusiver Runde bezahlte die Sängerin fast 36.000 Dollar.

Obama: Gaddafis Zeit ist abgelaufen!

Von seinem Urlaubsort Martha's Vineyard aus hat sich US-Präsident Barack Obama am Abend zur aktuellen Lage in Libyen geäußert. In einer TV-Ansprache mahnte er, dass der Kampf noch nicht zu Ende sei. Der Machthaber Gaddafi müsse umgehend zurücktreten.

Grenzkonflikt: Netanjahu widerspricht Obama

In seiner Grundsatzrede am Donnerstagabend erklärte US-Präsident Barack Obama, dass seine Regierung eine Friedenslösung Israels mit den Palästinensern auf den Grenzen von 1967 anstrebe. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wies dies in einer Erklärung zurück.

USA treffen Taliban zu Gespräch in Deutschland

Die USA sollen sich mit Vertretern der afghanischen Taliban in Deutschland getroffen haben, um einen möglichen Ausgang des Afghanistan-Kriegs zu verhandeln.

Bin Laden-Sohn will gegen USA vorgehen

Osama bin Ladens Sohn Omar bin Laden soll juristische Schritte gegen die USA erwägen. Falls die Meldungen über die Tötung seines Vaters stimmen, ist die Seebestattung für ihn inakzeptabel.

Pakistans Präsident weist Vorwürfe Obamas zurück

Pakistans Ministerpräsident Yusuf Raza Gilani hat den Vorwurf der USA zurückgewiesen, Osama bin Laden in seinem Versteck gedeckt zu haben. Er bezeichnete diese als "absurd".

USA verdächtigen Pakistan der Hilfe für bin Laden

US-Präsident Barack Obama hat Pakistan dazu aufgerufen, das Netzwerk zu untersuchen, welches Osama bin Laden in seinem Versteck in Abottabad unterstützt hat, wo dieser vor einer Woche getötet worden war.

Türkischer Botschafter: Obamas Tribut an die Armenier unrechtmäßig

Der türkische Botschafter in Washington, Namik Tan, sagte über die Aussagen des US-Präsidenten Barack Obama zu den Vorfällen des Jahres 1915: "Präsident Obamas Statement ist eine rechtswidrige, verzerrte und einseitige politische Beschreibung der Geschichte. Wir bedauern dies zutiefst."

Zweite Amtszeit: Obama will wieder kandidieren

Eineinhalb Jahre vor der Wahl 2012 hat US-Präsident Barack Obama als erster seine erneute Kandidatur via Email und Video-Nachricht verkündet. Die konservativen Republikaner stehen damit unter Zugzwang.

Türkische Regierung unterstützt UN-Resolution gegen Gaddafi

Der türkische Staatsoberhaupt Abdullah Gül und Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan unterstützen die UN-Resolution gegen Gaddafi. Abdullah Gül sagte, die Zeit sei gekommen, als Vereinte Nationen gegen Gaddafis Truppen entschiedene Maßnahmen zu ergreifen.

Uno segnet Militäreinsatz gegen Gaddafi ab

Künftig ist ein hartes Vorgehen gegen den libyschen Machthaber Muammar al-Gaddafi und seine Truppen möglich. Die Vereinten Nationen haben mit einer Resolution Militäreinsätze auf dem Luftweg erlaubt.

Unheimliche Einblicke in Fukushima I

Am Donnerstag hat die japanische Zeitung "Asahi Shinbun" ein Video im Internet veröffentlicht, das erstmals die verheerenden Ausmaße der Zerstörung im Atomkraftwerk von Fukushima zeigt. Die Aufnahmen wurden von Bord eines Hubschraubers gemacht.

Obama kommentiert Ereignisse in Ägypten

Während Kairo noch immer im Freudentaumel versinkt und weiterhin Menschen Richtung Tahrir-Platz strömen, hat sich US-Präsident Barack Obama in einer Fernsehansprache an die Nation gewandt.