Alle Artikel zu:

V-Mann

V-Mann lieferte Konzept für NSU-Terror

Der V-Mann Michael See soll ein Terror-Konzept entwickelt haben, an dem sich das NSU-Trio orientiert habe. Doch als die Bundesanwaltschaft 2011 die Ermittlungen gegen See aufnahm hat der Bundesverfassungsschutz seine V-Mann-Akte unverzüglich vernichtet. Der rechtsradikale V-Mann hat sich anschließend unter anderem Namen ins Ausland abgesetzt.

Panne bei Terrorfahndung: Holger G. nur als Mitläufer eingestuft

Innenministerium und Verfassungsschutz in Niedersachsen haben am Mittwoch schwere Fehler bei der Terrorfahndung zugegeben. Holger G., der am Sonntag festgenommene Komplize der für zehn Morde verantwortlichen Rechtsterroristen, sei bereits 1999 observiert, jedoch nur als Mitläufer eingestuft worden.

Türkenmord: Warum hat V-Mann Tötung nicht verhindert?

Bei der Ermordung des 21-jährigen Türken Halit Yosgat am 6. April 2006 in einem Internetcafé in Kassel soll ein Verfassungsschützer vor Ort gewesen sein. Seine Rolle ist unklar. Offenbar handelt es sich laut SPD-Bundestagsgeschäftsführer Thomas Oppermann jedoch wohl tatsächlich um einen Mann mit "starker rechter Gesinnung".

Enttarnter V-Mann warb im Internet für den Dschihad

Er hat Propaganda für den "Heiligen Krieg" verbreitet und gleichzeitig Geld vom Verfassungsschutz für Informationen aus der Islamisten-Szene kassiert. Vor kurzem stand Irfan P. vor Gericht - als Zeuge.