Alle Artikel zu:

Verhütung

Erdogan: Verhütung rottet die türkische Nation aus

Der türkische Präsident Erdogan hat anlässlich des Weltfrauentages dem Thema Familienplanung eine Absage erteilt. Verhütung sei nicht nur ein Verrat, sie rotte das türkische Volk sogar aus. Frauen hätten seiner Ansicht nach vor allem eine Aufgabe zu erfüllen - die der Mutter.

Neuer US-Börsenindex zeigt nur Firmen mit „katholischen Werten“

Die Rating-Agentur Standards & Poor’s stellte einen neuen Aktien-Index vor, der sich an „katholischen Werten“ orientiert. Dort werden weder die Pharmariesen Merck und Pfizer noch der Rüstungskonzern Boeing abgebildet. Dafür sind die großen Energiekonzerne enthalten, obwohl der Papst sich kürzlich gegen fossile Brennstoffe aussprach.

„Pille danach“ beschert HRA Pharma riesen Absatzwachstum

Die Freigabe der Pille danach ohne Rezept führt zu Absatzsteigerungen des Medikamentes. HRA Pharma profitiert am meisten. Doch Mediziner warnen vor einem sorglosen Umgang mit dem stark dosierten Hormon-Präparat. Es sei immer noch ratsam, einen Arzt vor der Einnahme zu Rate zu ziehen.

Rezeptfreiheit für Pille danach könnte zu mehr Abbrüchen führen

Frauenärzte sind besorgt, dass mit der Rezeptfreiheit für die Pille danach die Zahl der Abtreibungen wieder steigt.

UN fordert Geburtenkontrolle zugunsten des wirtschaftlichen Fortschritts

Die Vereinten Nationen drängen immer mehr Entwicklungsländer zu einer staatlichen Geburtenregelung. Die Vermehrung der Bevölkerung soll eingedämmt werden, um den wirtschaftlichen Fortschritt nicht zu gefährden. Auf den Philippinen kommt es deswegen zu erheblichen sozialen Spannungen.