Alle Artikel zu:

Vorstand

Internationaler Kreditversicherer wählt türkische Top-Managerin in den Aufsichtsrat

Der internationale Kreditversicherer Euler Hermes hat die Türkin Ümit Boyner in seinen Aufsichtsrat gewählt. Boyner ist Ex-Vorsitzende des Wirtschaftsverbands TÜSIAD. Doch in der Vergangenheit hat sie auch politische Statements in der Türkei veröffentlicht. Sie gilt als AKP-Gegnerin.

Türkin wird Vodafone-Chefin für die Regionen Nahost, Afrika und Asien

Die Vodafone Turkey-Chefin Serpil Timuray soll von nun an in Afrika, Asien und im Nahen Osten die Geschicke des britischen Telekommunikations-Unternehmen leiten. Doch sie ist nicht nur eine Geschäftsfrau, sondern auch im Bereich der geschlechtlichen Gleichstellung tätig. Mit einer Gruppe von Türkinnen hat sie die Initiative „Frauenbewegung im Technologiesektor“ ins Leben gerufen. Das Projekt dient auch der UN als Vorbild.

Fenerbahce fordert eigenen Abstieg: Spieler verlassen das sinkende Schiff

Dramatischer Absturz des türkischen Fußballmeisters: Fenerbahce will in die zweite Liga. Spieler und Vereinsvorstand haben sich entschieden, beim türkischen Fussballverband TFF ihren Abstieg zu beantragen. Nun will ein Spieler nach dem anderen den Verein verlassen. Die Manager des Vereins wollen ihnen dabei nicht im Weg stehen.

Syrische Opposition plant Sturz Assads

Die politische Opposition Syriens hat den Sturz des Regimes von Präsident Bashar Al-Assad beschlossen, aber konnte nicht die Hoffnungen mancher Mitglieder erfüllen, die sich gewünscht hatten, man werde bei der Konferenz in Istanbul eine Schattenregierung schaffen.

Generationswechsel: Milli Görüş mit neuem Vorsitzenden

Auf der vierten Vollversammlung der IGMG in Duisburg wurde Kemal Ergün zum neuen IGMG-Vorsitzenden gewählt. In seiner Antrittsrede nahm er alle muslimischen Mitbürger in die Pflicht. Sie müssten ihren Beitrag zur Gesellschaft leisten, in der sie leben.