Alle Artikel zu:

Warschau

Der innerhalb der katholischen Kirche umstrittene Prediger aus Uganda hat im tiefreligiösen Polen besonders viele Anhänger. (Screenshot YouTube)

Teufelsaustreibungen und Wunderheilungen: Zehntausende Gläubige feiern mit umstrittenem Exorzisten-Prediger

Rund 55 000 Menschen haben sich am Samstag im Nationalstadion in Warschau zu einem «Jesusfest» des als «Exorzistenprediger» bekanntgewordenen John Baptist Bashobora versammelt. Der innerhalb der katholischen Kirche umstrittene Prediger aus Uganda hat im tiefreligiösen Polen besonders viele Anhänger. Gegner kritisieren ihn wegen seiner rituellen Shows, zu denen auch Teufelsaustreibungen und angebliche Wunderheilungen gehören sollen.

Schutz gegen Russland: Polen verlegt Soldaten an die Grenze zur Ukraine

Polen wird wegen der Sicherheitslage in der Ukraine seine Truppen an der Ostgrenze verstärken. Russland hat angekündigt, bei Kaliningrad Kurzstrecken-Raketen stationieren zu wollen. Die Entwicklung zeigt, dass das Verhältnis zwischen der Nato und Russland noch weit von einer Entspannung entfernt ist.

Taifun auf den Philippinen: „Haiyan“ war der stärkste jemals gemessene Sturm

Der Taifun Haiyan gibt den Forschern Rätsel auf: Es ist noch unklar, ob der fortschreitende Klima-Wandel oder andere Natur-Phänomene für die Katastrophe verantwortlich sind. Der Streit zwischen Lobbygruppen und wissenschaftlichen Glaubens-Gemeinschaften hat jedoch dazu geführt, dass die Menschheit den Natur-Gewalten noch genauso hilflos gegenüber steht wie in der Steinzeit.

UEFA Europa League: Trabzonspor triumphiert gegen Legia Warszawa

Der türkische Vertreter in der UEFA Europa League, Trabzonspor, hat gegen das polnische Spitzenteam Legia Warszawa mit 2-0 gewonnen. Auch Galatasaray Istanbul war am Mittwoch erfolgreich gegen den FC København. Das Team von Roberto Mancini gewann vor heimischer Kulisse mit 3-1. Doch die Spieler vom FC København brennen auf das Rückspiel und wollen die Türken besiegen.

Euro-Einführung: Polen wollen Zloty behalten

Die Euro-Krise hat ein Umdenken in Polen bewirkt: Erstmals schließt der Premier Donald Tusk einen baldigen Beitritt zur Einheitswährung aus. Die Polen haben erkannt, dass sie auch mit dem Zloty von der EU profitieren.

Turkish Airlines zieht Angebot für polnische Fluggesellschaft zurück

Der polnischen Fluggesellschaft LOT droht der Bankrott. Das Interesse der Turkish Airlines, das Unternehmen aufzukaufen, sollte das verhindern. Doch nun zog die türkische Fluglinie ihr Angebot zurück, denn mit einem Kauf entstehen zu wenig Vorteile. Ein nicht-europäisches Unternehmen darf nicht mehrheitlich an einer EU-Fluggesellschaft beteiligt sein.

LOT-Maschine: Spektakuläre Landung ohne Fahrwerk (Video)

Ein aus den USA kommendes Flugzeug der polnischen Fluggesellschaft LOT ist in Warschau ohne Fahrwerk notgelandet. Alle 230 Passagiere kamen mit dem Schrecken davon.